30. Juli 2019 / 12:20 Uhr

Bundesliga: Testspiel FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund live im Online-Stream sehen

Bundesliga: Testspiel FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund live im Online-Stream sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marco Reus, hier beim 4:1-Erfolg von Borussia Dortmund gegen Udinese Calcio in Altach, ist ,,Fußballer des Jahres 2019. 
Marco Reus, hier beim 4:1-Erfolg von Borussia Dortmund gegen Udinese Calcio in Altach, ist ,,Fußballer des Jahres" 2019.  © imago images / Thomas Bielefeld
Anzeige

Live im Online-Stream: So seht ihr heute das Testspiel FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund auch kostenlos! 

Anzeige

Letzter BVB-Auftritt im Rahmen des Trainingslagers in Bad Ragaz in der Schweiz. Bevor es am Samstag im Supercup vor heimischer Kulisse gegen den FC Bayern München geht, können die Fans die Partie FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund am Dienstag (19.30 Uhr) erleben.

Mehr zum BVB

Gewinnt der BVB auch beim Schweizer Erstligisten FC St. Gallen, könnte Trainer Lucien Favre (61) auf eine überzeugende Vorbereitung blicken. Die Borussia gewann im Rahmen ihrer USA-Tour beide Spiele, gegen den MLS-Klub Seattle Sounders (3:1) und gegen den amtierenden Champions-League-Sieger FC Liverpool (3:2) sowie am vergangenen Samstag im österreichischen Altach gegen den Serie-A-Vertreter Udinese Calcio (4:1). Diese Partie hatte aber auch ein paar Schreckmomente für den Vizemeister. Thorgan Hazard und Julian Brandt, beides Neuzugänge in Dortmund, mussten nach Verletzungen in dieser Partie mit dem Training pausieren, ihr Einsatz in St. Gallen gilt als unwahrscheinlich. Ob beide dann am Samstag gegen den Double-Sieger FC Bayern auflaufen können, ist noch unsicher.

Hummels, Haaland und Bellingham: Das sind die Rekordtransfers des BVB

Mats Hummels, Erling Haaland und Jude Bellingham (v.l.) gehören zu den teuersten Transfers in der BVB-Geschichte. Wie viel Geld die Dortmunder für sie ausgaben, erfahrt ihr in unserer Galerie.  Zur Galerie
Mats Hummels, Erling Haaland und Jude Bellingham (v.l.) gehören zu den teuersten Transfers in der BVB-Geschichte. Wie viel Geld die Dortmunder für sie ausgaben, erfahrt ihr in unserer Galerie.  ©

Sicher ist, dass man bei Borussia Dortmund mit hohen Zielen in die neue Saison geht. ,,Wir wollen das ganz große Ziel erreichen", sagte Thorgan Hazard in einem Interview mit den vereinseigenen Medien, ,,ich bin nach Dortmund gekommen, um den nächsten Schritt zu machen." Bei strahlendem Sonnenschein absolvierte der BVB am Montag in Bad Ragaz eine öffentliche Trainingseinheit und nahm sich dabei viel Zeit für die auch in der Schweiz zahlreich vertretenen Fans. ,,Die Vorfreude auf die neue Saison ist überall zu spüren", brachte es Abwehrspieler Manuel Akanji auf den Punkt. Der Schweizer Super League Klub FC St. Gallen hat mit Torhüter Jonathan Klinsmann (22) von Hertha BSC einen prominenten Zugang aus der Bundesliga. Ebenfalls neu ist der Deutsche Lukas Görtler (25), der für 450.000 Euro vom FC Utrecht nach St. Gallen wechselte. Der zweimalige Schweizer Meister (zuletzt 1999/2000) schloss die Super League 2018/2019 als Tabellensechster und damit außerhalb der Europacup-Ränge ab.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©

Wie sehe ich das Spiel FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund live im Stream?

Der Streamingdienst DAZN zeigt alle Testspiele des BVB live. Somit ist auch die Partie FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund am Dienstag ab 19.30 Uhr live zu sehen. Kommentator ist Lukas Schönmüller. Ein Abo ist erforderlich. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro pro Monat.

Borussia Dortmund zeigt die Partie FC St. Gallen gegen den BVB ebenfalls live im Stream - im Format BVB-TV.

Gibt es auch einen (kostenlosen) Livestream?

Ja. DAZN-Neukunden können das Spiel FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund komplett kostenfrei anschauen. Neukunden erhalten einen Freimonat. Wer diese Bindung mit DAZN scheut, dem bietet der BVB die Möglichkeit, das Spiel FC St. Gallen gegen Borussia Dortmund über die Plattform BVB-TV kostenfrei anzuschauen.