11. April 2020 / 19:06 Uhr

Bundestrainer Löw macht Fans in Video-Botschaft Mut: "Wir haben gewonnen, wenn der Ball wieder rollt"

Bundestrainer Löw macht Fans in Video-Botschaft Mut: "Wir haben gewonnen, wenn der Ball wieder rollt"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
In einem Video des DFB-Sponsors VW machte Bundestrainer Joachim Löw Fußball-Fans in der Corona-Krise Mut.
In einem Video des DFB-Sponsors VW machte Bundestrainer Joachim Löw Fußball-Fans in der Corona-Krise Mut. © Getty Images/Instagram @volkswagen
Anzeige

Bundestrainer Joachim Löw hat sich zur anhaltenden Corona-Krise geäußert und in einem Video von DFB-Sponsor VW eine Botschaft an Fußball-Fans geschickt. "Es sei ein Gegner gekommen, mit dem niemand gerechnet habe", so der DFB-Coach. 

Anzeige
Anzeige

In einem knapp einminütigen Video hat Bundestrainer Joachim Löw allen Fußball-Fans in der Coronavirus-Pandemie Mut gemacht. Es sei ein Gegner gekommen, mit dem niemand gerechnet habe, "gegen den wir zunächst keine Taktik hatten", sagt der 60-Jährige in dem Clip des DFB-Sponsors Volkswagen.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Aber wir sind sicher: Zusammen können wir auch diesen Gegner schlagen. Weil wir uns gegenseitig helfen. Weil wir einander Mut machen. Weil wir füreinander da sind, weil wir alle zusammen eine Mannschaft sind. Weil wir gewonnen haben, wenn der Ball da draußen wieder rollt", so der Trainer der deutschen Nationalmannschaft.

Höhepunkt in diesem Sommer wäre für Löw und die Nationalmannschaft die paneuropäische EM in zwölf Städten, darunter München, gewesen. Wegen der Corona-Krise wurde das Turnier um ein Jahr verschoben. Der Bundestrainer schließt den Clip aus dem Homeoffice in Freiburg mit den Worten: "Bleibt am Ball! Bleibt gesund."

Fortsetzung oder Abbruch: So ist der Stand in den internationalen Topligen

Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der <b>SPORT</b>BUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? Zur Galerie
Das Coronavirus legt den Fußball in Europa lahm - mit Ausnahme der weißrussischen Liga müssen alle Wettbewerbe pausieren. Die Länge der Zwangspause ist dabei unterschiedlich bemessen. Der SPORTBUZZER fasst den Stand zusammen - wie lange pausieren die Ligen in Europa? ©

Seit März pausieren alle namhaften Fußball-Wettbewerbe Europas. Auch die Bundesliga wird bis mindestens Ende April ausgesetzt und könnte voraussichtlich höchstens unter Ausschluss der Fans mittels Geisterspielen beendet werden. Neben der Fußball-EM wurden aufgrund der Coronavirus-Pandemie auch andere Großereignisse wie die Olympischen Sommerspiele und die Frauen-EM 2021 verschoben.