08. Juni 2019 / 14:15 Uhr

Bericht: Lazio Rom will BVB-Profi André Schürrle verpflichten - Neustart in Italien?

Bericht: Lazio Rom will BVB-Profi André Schürrle verpflichten - Neustart in Italien?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
André Schürrle sucht nach einer enttäuschenden Saison beim FC Fulham einen neuen Verein.
André Schürrle sucht nach einer enttäuschenden Saison beim FC Fulham einen neuen Verein. © imago images / Action Plus
Anzeige

Nach Informationen der "Gazzetta dello Sport" interessiert sich mit Lazio Rom ein italienischer Verein für André Schürrle. Der Weltmeister steht beim BVB vor einer ungewissen Zukunft.

Anzeige
Anzeige

Die Zukunft von André Schürrle bleibt auch nach Saisonende ungewiss. Nach einer verkorksten Saison beim FC Fulham muss der Weltmeister nach aktuellem Stand zu Borussia Dortmund zurückkehren. Der 28-Jährige dürfte unter Trainer Lucien Favre allerdings keine Rolle spielen - weshalb Schürrle und sein Berater Ingo Haspel Medienberichten zufolge bereits nach einem neuen Verein für den Außenbahnspieler Ausschau halten.

Neben Vereinen in der Türkei (Fenerbahce und Besiktas Istanbul wird ein Interesse nachgesagt) und dem Londoner Klub West Ham United gerät nun ein Klub aus der italienischen Serie A ins Blickfeld. Nach Informationen der Gazzetta dello Sport soll Lazio Rom sein Interesse am Weltmeister hinterlegt haben, der in der Bundesliga für den 1. FSV Mainz 05, Bayer 04 Leverkusen, den VfL Wolfsnburg und Doertmund spielte und außerdem für Chelsea aktiv war.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©
Anzeige

Schürrle wäre bei Lazio Rom der sechste Deutsche der Klubgeschichte

Lazio habe demnach zwar finanzielle Schwierigkeiten, das Gehalt Schürrles zu stemmen - nach Angaben der Zeitung liegt es in Dortmund bei etwa fünf Millionen Euro netto. Das grundsätzliche Interesse, dem Spieler einen Ausweg aus dessen sportlicher Krise zu liefern, sei allerdings vorhanden.

Mehr zu André Schürrle

Lazio hat mit Deutschen gute Erfahrungen gemacht. Von 2011 bis 2016 spielte WM-Toptorjäger Miroslav Klose für die Römer, mit Karl-Heinz Riedle (1990-1993), Thomas Doll (1991-1994), Thomas Hitzlsperger (2010) und Moritz Leitner (2016/17) waren noch vier weitere Deutsche im Stadio Olimpico aktiv.

Schürrles Vertrag beim BVB läuft noch bis 2021. Dass er noch ein Spiel für die Dortmunder absolviert, ist aber unwahrscheinlich. Insbesondere, nachdem die Dortmunder in diesem Sommer mit Julian Brandt und Thorgan Hazard zwei weitere Offensivspieler verpflichtet haben.

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars

Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! Zur Galerie
Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! ©

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt