23. Oktober 2021 / 14:36 Uhr

BVB-Aufstellung gegen Arminia Bielefeld fix: Rose ersetzt Haaland mit Hazard – Witsel nur auf der Bank

BVB-Aufstellung gegen Arminia Bielefeld fix: Rose ersetzt Haaland mit Hazard – Witsel nur auf der Bank

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marco Rose muss in Bielefeld auf einige Stammkräfte verzichten.
Marco Rose muss in Bielefeld auf einige Stammkräfte verzichten. © Getty Images
Anzeige

Borussia Dortmund ist nach dem 0:4 bei Ajax Amsterdam in der Bringschuld. Im Bundesliga-Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld muss Marco Rose aber auf einige Spieler verzichten. Wie der BVB-Trainer unter anderem auf den Ausfall von Erling Haaland reagiert, verrät die Aufstellung für das Match am Samstagnachmittag.

Der bitteren Lehrstunde in der Champions League folgten schlechte Nachrichten aus der medizinischen Abteilung. Bei Borussia Dortmund sorgt der neuerliche Ausfall von Erling Haaland für ähnliche Bestürzung wie das historische 0:4 am Dienstag in Amsterdam. Nur eine Woche nach seinem umjubelten Comeback im Spiel gegen Mainz, als er mit zwei Treffern zum 3:1 seines Teams beitrug, fällt der Norweger erneut aus. "Erling wird ein paar Wochen fehlen. Er hat eine Verletzung am Hüftbeuger. Es wird ein bisschen Zeit ins Land gehen", sagte BVB-Coach Marco Rose vor dem Bundesliga-Spiel am Samstag bei Arminia Bielefeld (15:30 Uhr, Sky).

Anzeige

Das Fehlen des eigentlich unverzichtbaren Torjägers dürfte die Bemühungen der Borussia, nach dem Debakel in Amsterdam möglichst schnell zurück in die Erfolgsspur zu finden, deutlich erschweren. Zumal sich am Dienstag auch noch die beiden Außenverteidiger Thomas Meunier (Fußprellung) und Nico Schulz (Muskelfaserriss) verletzten. Zudem fallen in der Offensive weiter Giovanni Reyna und Youssoufa Moukoko aus. In der vordersten Angriffsreihe setzt Rose auf Marco Reus, Thorgan Hazard und Donyell Malen.

Aufstellung fix: So spielt der BVB in Bielefeld

Gregor Kobel Zur Galerie
Gregor Kobel ©

Bielefeld wartet auf ersten Saisonsieg

Arminia Bielefeld schaute beim 4:0 des niederländischen Rekordmeisters gegen den BVB ganz genau hin. "Ajax hat von Anfang an drauf losgespielt und das auf einem hohen Niveau. Im Ballbesitz haben sie aktiv nach vorne gespielt, aber auch super Gegenpressing gespielt. Da kann man sich etwas abschauen", sagte Arminia-Trainer Frank Kramer. Das Spiel ist mit 25.000 Zuschauern voraussichtlich ausverkauft. Die Arminia wartet weiter auf den ersten Saisonsieg, gegen Dortmund hat der Tabellenvorletzte in den vergangenen sechs Bundesliga-Duellen nicht mehr gewonnen.

So spielt Arminia Bielefeld: Ortega Moreno - Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen - Prietl, Fernandes - Kunze, Schöpf, Hack - Serra