09. März 2019 / 14:44 Uhr

BVB-Aufstellung gegen Stuttgart fix: Alcacer, Reus und Götze beginnen gemeinsam

BVB-Aufstellung gegen Stuttgart fix: Alcacer, Reus und Götze beginnen gemeinsam

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Stehen gemeinsam in der Startelf von Borussia Dortmund: Mario Götze und Marco Reus.
Stehen gemeinsam in der Startelf von Borussia Dortmund: Mario Götze und Marco Reus. © imago/DeFodi
Anzeige

Borussia Dortmund will beim Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart die Tabellenführung verteidigen. Dafür verzichtet BVB-Trainer Lucien Favre auf Julian Weigl. Für ihn darf Achraf Hakimi von Beginn an spielen. Beim VfB Stuttgart sitzt Torjäger Mario Gomez derweil nur auf der Bank.

Anzeige
Anzeige

Ganze neun Punkte war Borussia Dortmund dem FC Bayern München in der Bundesliga zwischenzeitlich enteilt. Doch in den letzten Wochen haben die formschwachen Dortmunder diesen Vorsprung immer weiter verspielt. Nach der Niederlage gegen den FC Augsburg am vergangenen Wochenende (1:2) konnten die Bayern, die am selben Spieltag Gladbach deutlich mit 5:1 schlugen, punktemäßig zum BVB aufschließen. Aufgrund der besseren Tordifferenz halten die Dortmunder die Tabellenführung bislang jedoch noch.

So reagiert Favre auf die Formschwäche seiner Mannschaft

Damit das auch nach dem Heimspiel der Schwarz-Gelben gegen den VfB Stuttgart (15.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) noch der Fall ist, hat sich Coach Lucien Favre am Samstag für einen Wechsel in der Verteidigung entschieden. Julian Weigl steht nicht im Kader der Borussen. Stattdessen stehen Marius Wolf und Achraf Hakimi gemeinsam in der Startelf.

Die Aufstellung - So spielt der BVB gegen den VfB Stuttgart:

Die BVB-Aufstellung gegen den VfB Stuttgart

Roman Bürki Zur Galerie
Roman Bürki ©
Anzeige

Zuletzt hatte der BVB in der Champions League ein gutes Spiel gezeigt, auch wenn es gegen Tottenham (0:1) nicht zu einem Weiterkommen reichte. "Ich erwarte, dass wir dieselbe Intensität auf den Platz bringen", erklärte BVB-Sportdirektor Michael Zorc mit Blick auf die nun anstehende Aufgabe gegen Stuttgart. Unterschätzen wird den Tabellen-Sechzehnten in Dortmund zumindest niemand.

Mehr zu Borussia Dortmund

"Wir haben natürlich Spiele von Stuttgart gesehen, die letzten Spiele vor allem, gegen Leipzig, in Bremen und natürlich gegen Hannover", erklärte Favre. "Sie sind besser als in der Hinrunde jetzt." Im Hinspiel hatte der BVB den Stuttgarter mit effizienter Chancenauswertung keine Chance gelassen und 4:0 gewonnen. Es war das erste Heimspiel für Trainer Markus Weinzierl.

Diese Elf läuft für den VfB Stuttgart gegen Dortmund auf:

Der übrigens setzt im Kampf gegen den Abstieg anders als beim 5:1 gegen Hannover 96 am vergangenen Wochenende nicht auf seinen Torjäger Mario Gomez. Für ihn rückt Nicolás Gonzales in die Startelf, ansonsten präsentiert sich der VfB im Vergleich zur Vorwoche unverändert. Nachdem Daniel Didavi (Infekt) und Timo Baumgartl (Gehirnerschütterung) dem VfB zuletzt fehlten, stehen die beiden gegen Dortmund wieder im Kader. Sie werden zunächst allerdings auf der Bank Platz nehmen.

Deutscher Meister wird nur der ...? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt