30. Dezember 2018 / 14:16 Uhr

Wettbieten um Christian Pulisic? Auch Arsenal will BVB-Star verpflichten

Wettbieten um Christian Pulisic? Auch Arsenal will BVB-Star verpflichten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sowohl der FC Chelsea als auch der Londoner Rivale Arsenal möchten BVB-Talent Christian Pulisic verpflichten.
Sowohl der FC Chelsea als auch der Londoner Rivale Arsenal möchten BVB-Talent Christian Pulisic verpflichten. © Getty
Anzeige

Der BVB muss sich wohl von einem langjährigen Leistungsträger verabschieden. Noch ist allerdings unklar, wohin es Christian Pulisic zieht – offenbar jedoch nach London.

Anzeige

Im Kampf um die Verpflichtung von BVB-Talent Christian Pulisic bahnt sich eine Entscheidung an: Wie die Bild erfahren haben will, hat sich der FC Chelsea bereits mit dem US-Amerikaner geeinigt. Demnach geht es nur noch darum, dass die Borussen sich mit den Londonern über Wechselmodalitäten einig werden. Doch nun soll ein anderer Verein dazwischenfunken. Wie das US-Sportportal ESPN vermeldet, will auch Arsenal Pulisic kaufen. Das kann dem BVB nur recht sein, ein Wettbieten treibt die Ablöse für den wechselwilligen Youngster nämlich deutlich nach oben.

Anzeige

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©

Der 20-Jährige ist noch bis 2020 an den BVB gebunden, signalisierte immer wieder jedoch den Wunsch, den Verein zu wechseln. Der wurde ihm jetzt Medienberichten zufolge gewährt – noch ist jedoch offen, wohin es ihn zieht. Auch wenn die Einigung mit Chelsea allem Anschein nach bereits erzielt ist, steckt Arsenal nicht auf. Der BVB soll bereits eine konkurrierende Offerte der „Gunners“ erwarten. Ein möglicher Clou Arsenals: Mit Sven Mislintat ist ein früherer Borusse verantwortlicher Kaderplaner im Emirates Stadium. Er holte mit Sokratis, Henrikh Mkhitaryan und Pierre-Emerick Aubameyang bereits diverse Ex-Dortmunder nach London.

BVB: Pulisic steht derzeit klar im Schatten von Reus und Sancho

Als Ablöse für Pulisic sind 50 Millionen Euro im Gespräch. Das gefeierte Supertalent spielt eine für seine Verhältnisse unterdurchschnittliche Saison, war in elf Bundesliga-Spielen an gerade einmal drei Toren beteiligt und steht klar im Schatten der Offensivstars Marco Reus, Paco Alcácer und Jadon Sancho.



Mehr zum BVB

Pulisic kam 2015 aus Pennsylvania in die BVB-Jugend und spielt seit Januar 2016 bei den Profis. Bislang absolvierte er 115 Spiele für die Borussia, in denen er 15 Tore schoss. Neben Chelsea und Arsenal gelten auch Manchester United und Liverpool als mögliche neue Arbeitgeber des US-Supertalents.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!