25. Juni 2019 / 13:25 Uhr

Bericht: BVB-Profis Dan-Axel Zagadou und Jadon Sancho im Visier von englischen Top-Klubs

Bericht: BVB-Profis Dan-Axel Zagadou und Jadon Sancho im Visier von englischen Top-Klubs

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die BVB-Spieler Jadon Sancho und Dan-Axel Zagadou stehen offenbar bei anderen Vereinen auf dem Zettel.
Die BVB-Spieler Jadon Sancho und Dan-Axel Zagadou stehen offenbar bei anderen Vereinen auf dem Zettel. © dpa/Montage
Anzeige

Borussia Dortmund will vor dem Saisonstart noch einige Spieler abgeben. Interessenten soll es für Dan-Axel Zagadou und Jadon Sancho aus der Premier League geben. Doch beide Profis will der BVB offenbar nicht ziehen lassen.

Anzeige
Anzeige

Zieht es die BVB-Talente Dan-Axel Zagadou und Jadon Sancho auf die Insel? Der FC Arsenal soll an Abwehrspieler Zagadou, Manchester United an Offensivspieler Sancho interessiert sein. Ein Transfer in diesem Sommer ist aber wahrscheinlich nur bei einem Youngstar vorstellbar.

Manuel Akanji, Abdou Diallo, Ömer Toprak, Dan-Axel Zagadou, Leonardo Balerdi und jetzt auch noch Mats Hummels - mit sechs gelernten Innenverteidigern will Borussia Dortmund offenbar nicht in die Saison gehen. "Uns ist bewusst, dass wir ein Überangebot an Abwehrspielern haben", meinte Dortmunds Manager Michael Zorc gegenüber den Ruhr Nachrichten. Und schon machen die ersten Gerüchte die Runde.

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars

Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! Zur Galerie
Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! ©
Anzeige

Zagadou in die englische Hauptstadt?

Zagadou steht laut France Football auf dem Wunschzettel vom FC Arsenal. Der französische U20-Nationalspieler kam vor zwei Jahren ablösefrei aus Paris zum BVB - sein Marktwert liegt laut transfermarkt.de schon bei 28 Millionen Euro. Der 20-Jährige kam aufgrund einer Mittelfußprellung sowie Knieproblemen nur 17 Mal in der vergangenen Serie zum Einsatz. Sein Vertrag läuft noch bis Juni 2022 - dem BVB winkt eine ordentliche Ablösesumme.

Mehr zum BVB

Das wäre auch bei Sancho der Fall. Der Mirror rechnet fest mit einem Angebot für den 19-Jährigen von Manchester United. Die englische Zeitung berichtet, dass die Red Devils nach möglichen Verkäufen von Romelu Lukaku und Paul Pogba auf den BVB zukommen wollen. Doch bisher machten die BVB-Bosse immer deutlich, dass sie fest mit Sancho in der kommenden Saison planen.

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt