22. April 2019 / 10:24 Uhr

BVB und FC Bayern: Das Restprogramm der Titelkandidaten im Überblick

BVB und FC Bayern: Das Restprogramm der Titelkandidaten im Überblick

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick.
Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick. © imago/DeFodi/Montage
Anzeige

Die Titelkandidaten Borussia Dortmund und der FC Bayern befinden sich auf der Zielgeraden - spannender könnte das Rennen um die Meisterschaft in der Bundesliga nicht sein. Nur ein Punkt trennt den BVB vom Tabellenführer aus München. Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Titelkandidaten. 

Anzeige
Anzeige

Noch vier Spiele sind es bis zum Ende der Saison 2018/19, und einen klaren Favoriten auf den Titel gibt es nicht - erst recht nicht nach dem 30. Spieltag. Am Samstag hat der FC Bayern im Rennen um die Meisterschaft vorgelegt. Mit 1:0 konnte sich der Rekordmeister gegen Werder Bremen durchsetzen. In Dortmund hoffte man auf einen Ausrutscher, denn den braucht es nach wie vor, aus eigener Kraft kann der BVB nicht Deutscher Meister werden.

Mehr zum Titelkampf in der Bundesliga

Auch wenn die Borussia in Freiburg scheinbar zu alter Stärke gefunden hat. Nach dem Zittersieg gegen den FSV Mainz (2:1) tat das am Ende klare 4:0 gegen den SC Freiburg gut - und gab das nötige Selbstvertrauen für die entscheidenden Wochen - und vor allem für das Derby am kommenden Spieltag gegen den FC Schalke. Geht man nach den aktuellen Stimmungen im Verein, müsste am Ende ein klarer Sieg für den BVB stehen. Aber wie jeder weiß, sind die Revierderbys immer etwas ganz besonderes.

Hier im Überblick zum Durchklicken: Das Bundesliga-Restprogramm des BVB und FC Bayern!

Das Bundesliga-Restprogramm des BVB und FC Bayern im Überblick

Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick. ©
Anzeige

Kein Selbstläufer also für die Dortmunder. BVB-Kapitän Marco Reus gab sich zuletzt aber optimistisch. "Wir wollen weiter oben dranbleiben. Dann müssen wir jetzt auch Schalke weghauen", sagte der frisch gebackene Vater nach dem Spiel in Freiburg. "Wir wollen den Druck auf die Bayern hochhalten!" Der Konkurrent im Meisterschaftsrennen muss indes beim 1. FC Nürnberg ran. Dieses Mal muss der BVB vorlegen, denn die Bayern schließen den Spieltag am Sonntagabend ab. Wir können uns auf spannende Wochen freuen!

Wer wird Deutscher Meister? Stimmt jetzt ab!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt