08. November 2019 / 18:52 Uhr

Jadon Sancho und Marco Reus wohl fit für BVB-Duell gegen FC Bayern - Stars im Flieger nach München dabei

Jadon Sancho und Marco Reus wohl fit für BVB-Duell gegen FC Bayern - Stars im Flieger nach München dabei

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die BVB-Stars Jadon Sancho und Marco Reus sind vor dem Bayern-Kracher offenbar rechtzeitig fit geworden.
Die BVB-Stars Jadon Sancho und Marco Reus sind vor dem Bayern-Kracher offenbar rechtzeitig fit geworden. © imago images / Nordphoto
Anzeige

Hoffnung für Borussia Dortmund: Kapitän Marco Reus und Flügelspieler Jadon Sancho sind laut eines Berichts der "Bild" rechtzeitig vor dem Topspiel gegen den FC Bayern München am Samstag fit geworden. Der BVB ist mit seinen beiden zuletzt verletzten Stars nach München geflogen.

Anzeige
Anzeige

Diese Meldung dürfte vielen BVB-Fans Hoffnung machen: Marco Reus und Jadon Sancho sind laut eines Berichts der Bild genau rechtzeitig für das Topspiel am Samstag gegen den FC Bayern fit geworden. Sowohl der Kapitän von Borussia Dortmund als auch der englische Flügelspieler sollen am Freitag das Abschlusstraining absolviert haben. Der am Sprunggelenk verletzte Reus hatte am Dienstag schon gegen Inter Mailand (3:2) in der Champions League gefehlt, Sancho zog sich in der Schlussphase des Spiels eine Oberschenkelzerrung zu.

Mehr vom SPORTBUZZER

"Wir müssen den morgigen Tag abwarten. Ein Spieler muss hundertprozentig fit sein", sagte Favre noch am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem deutschen Klassiker gegen den FCB. Die Entscheidung über einen Einsatz soll bei beiden Spielern erst kurzfristig fallen.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Márcio Amoroso, Ousmane Dembélé und Alexander Frei heute? ©
Anzeige

BVB-Hoffnung: Reus und Sancho mit im Team-Flieger zum FC Bayern

Fakt ist: Sowohl Sancho als auch Reus sind am Samstagabend eine Alternative für den BVB-Coach. Beide konnten laut Bild-Bericht an allen Einheiten des Abschlusstrainings teilnehmen und flogen dementsprechend am Abend mit der Mannschaft nach München.

Mit oder ohne Reus und Sancho: Der BVB ist heiß auf den FC Bayern: Die historische Aufholjagd des BVB gegen Inter werteten alle Beteiligten als Mutmacher für den Liga-Gipfel in München. "Wir sind bereit für den Clásico", urteilte Vereinschef Hans-Joachim Watzke. In erster Euphorie ließ sich Stadionsprecher Norbert Dickel gar zu einer Kampfansage hinreißen. "Am Samstag hauen wir die Bayern weg, davon bin ich überzeugt", brüllte er ins Mikrofon. Favre ergänzte auf der Pressekonferenz: "Es ist ein wenig speziell. Beides sind wichtige Vereine in Deutschland und es wird ein wichtiges Spiel."

BVB-Trainer Favre: "Haben keine Angst vor Bayern"
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN