07. November 2020 / 20:43 Uhr

BVB und FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Klassiker – Meunier enttäuscht, Lewandowski überragt

BVB und FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Klassiker – Meunier enttäuscht, Lewandowski überragt

Patrick Strasser und Felix Meininghaus
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern hat sich bei Borussia Dortmund durchgesetzt. Die Noten der Spieler in der Einzelkritik.
Der FC Bayern hat sich bei Borussia Dortmund durchgesetzt. Die Noten der Spieler in der Einzelkritik. © imago images/Montage
Anzeige

Borussia Dortmund und der FC Bayern haben sich im Topspiel der Bundesliga einen harten Kampf geliefert - den der FCB für sich entscheiden konnte. Die Noten aller Spieler gibt es in der Einzelkritik.

Anzeige

Der Klassiker. FC Bayern München gegen Borussia Dortmund. Lewandowski gegen Haaland. Mehr geht in Fußball-Deutschland nicht. Der BVB kassierte in den letzten Jahren gegen den ewigen Rivalen viele Niederlagen, darunter einige herbe Klatschen. Nun sollte es mit der neuen Stabilität in der Abwehr besser werden. Tatsächlich boten die Gastgeber dem Rekordmeister einen offenen Fight, die erneute Niederlage vermochten sie beim 2:3 (1:1) jedoch nicht verhindern.

Anzeige

Felix Meininghaus hat die Spieler des BVB beim Topspiel genau beobachtet. Wie er die Leistung von Marco Reus, Erling Haaland & Co. beurteilt, zeigt seine Einzelkritik. Welche Note haben sich die Profis verdient? Das Ergebnis in der Fotostrecke.

Der BVB in Noten: Die Einzelkritik zum Topspiel gegen den FC Bayern

Marco Reus hadert. Borussia Dortmund hat das Topspiel gegen den FC Bayern verloren. Die Noten der BVB-Profis in der Einzelkritik. Zur Galerie
Marco Reus hadert. Borussia Dortmund hat das Topspiel gegen den FC Bayern verloren. Die Noten der BVB-Profis in der Einzelkritik. ©

Joshua Kimmich muss mit Knieverletzung früh raus

Im temporeichen und intensiven deutschen Klassiker, diesmal wieder das Duell des Tabellenzweiten und Herausforderers gegen den Tabellenführer und Abo-Meister, trafen David Alaba per abgefälschtem Freistoß, Robert Lewandowski per Kopf und der eingewechselte Leroy Sané per Linksschuss. Marco Reus hatte den BVB in Führung geschossen, Erling Haaland verkürzte noch.

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel in Dortmund

Der FC Bayern hat sich bei Borussia Dortmund durchgesetzt. Die Noten der Spieler in der Einzelkritik. Zur Galerie
Der FC Bayern hat sich bei Borussia Dortmund durchgesetzt. Die Noten der Spieler in der Einzelkritik. ©

Dicker Wermutstropfen für die Bayern: Joshua Kimmich verletzte sich nach eigenem Foul gegen Erling Haaland und musste ausgewechselt werden – zu befürchten ist eine schwere Knieverletzung. Bewertet wurde der Nationalspieler trotzdem - Patrick Strasser hat die Noten der Bayern-Profis zusammengestellt.