06. November 2020 / 19:29 Uhr

BVB gegen FC Bayern: Wolff Fuss macht den Head-to-Head-Vergleich zum deutschen Clasico

BVB gegen FC Bayern: Wolff Fuss macht den Head-to-Head-Vergleich zum deutschen Clasico

Wolff-Christoph Fuss
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Für den Podcast Eine Halbzeit mit ... des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) macht Wolff Fuss den Head-to-Head-Vergleich zwischen dem BVB und Bayern.
Für den Podcast "Eine Halbzeit mit ..." des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) macht Wolff Fuss den Head-to-Head-Vergleich zwischen dem BVB und Bayern. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Es ist das Topspiel der Bundesliga: Am Samstagabend empfängt Borussia Dortmund den FC Bayern München. Doch wer geht als Favorit in die Partie? Für den Podcast "Eine Halbzeit mit ..." des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) macht Wolff Fuss den großen Head-to-Head-Vergleich von Lewandowski, Haaland und Kollegen. 

Das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München steht an. Ein Giganten-Treffen der Klubs und ihrer Stars. Beide Teams holten aus ihren ersten sechs Bundesliga-Spielen fünf Siege und eine Niederlage. Auch in der Champions League läuft es rund. Am Dienstag besiegten die Bayern RB Salzburg auswärts mit 2:6 - der BVB gewann am Mittwoch mit 3:0 beim FC Brügge. Am Samstag (18.30 Uhr) treffen nun die zwei besten Mannschaften Deutschlands aufeinander. Für Sky wird SPORTBUZZER-Kolumnist Wolff-Christoph Fuss das Geisterspiel im Signal-Iduna-Park kommentieren.

Im Vorfeld analysiert er die Schlüsselduelle der Partie. Und die Duelle des Topspiels klingen vielversprechend: Serge Gnabry gegen Jadon Sancho, Kingsley Coman gegen Giovanni Reyna und Robert Lewandowski gegen Erling Haaland. Wer hat die Nase im direkten Duell Mann-gegen-Mann vorn? In der neuen Folge des Fußball-Podcasts "Eine Halbzeit mit ..." des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) macht Wolff Fuss den großen Check.

Head-to-Head-Vergleich: Borussia Dortmund gegen den FC Bayern

Roman Bürki vs. Manuel Neuer: Neuer ist der beste Torhüter in Deutschland, sogar der bester Torhüter der Welt. Nach wie vor. Bürki spielt allerdings auch ohne Fehl und Tadel. Der BVB lässt wenige Torschüsse zu. Deshalb hat er wenige Möglichkeiten sich auszuzeichnen. Es fehlt mir so ein bisschen das klare Bekenntnis zu Bürki, das Favre verweiger. Lirum larum - das Duell geht an Neuer. Zur Galerie
Roman Bürki vs. Manuel Neuer: Neuer ist der beste Torhüter in Deutschland, sogar der bester Torhüter der Welt. Nach wie vor. Bürki spielt allerdings auch ohne Fehl und Tadel. Der BVB lässt wenige Torschüsse zu. Deshalb hat er wenige Möglichkeiten sich auszuzeichnen. Es fehlt mir so ein bisschen das klare Bekenntnis zu Bürki, das Favre verweiger. Lirum larum - das Duell geht an Neuer. ©

Das Fuss-Fazit: Wenn es nach der individuellen Klasse der jeweiligen Spieler geht, wird der FC Bayern wieder einmal die Nase im Duell mit dem BVB vorn haben. Zuletzt gewann der Rekordmeister schon den Supercup gegen Borussia Dortmund. Auch das letzte Aufeinandertreffer in Dortmund gewann der FC Bayern durch einen Treffer durch Joshua Kimmich. Im Frühjahr entschied er damit auch den Kampf um die Deutsche Meisterschaft.