27. Februar 2021 / 20:13 Uhr

BVB-Gegner FC Sevilla verpasst Sprung in Spitzengruppe: Messi und Barcelona nach Sieg jetzt Zweiter

BVB-Gegner FC Sevilla verpasst Sprung in Spitzengruppe: Messi und Barcelona nach Sieg jetzt Zweiter

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lionel Messi hat gegen den FC Sevilla getroffen und Barcelona auf Platz zwei geschossen.
Lionel Messi hat gegen den FC Sevilla getroffen und Barcelona auf Platz zwei geschossen. © AP
Anzeige

Mit dem 19. Saisontor von Lionel Messi hat der FC Barcelona zumindest für zwei Tage Platz zwei in der spanischen Liga erobert. Gegen BVB-Gegner FC Sevilla feierte Barca einen klaren Erfolg.

Anzeige

Der FC Barcelona hat mit einem Sieg im Top-Spiel der spanischen La Liga zumindest bis Montag Platz zwei erobert. Das Team von Trainer Ronald Koeman gewann am Samstag beim Tabellenvierten FC Sevilla mit 2:0 (1:0). Der frühere Dortmunder Bundesliga-Profi Ousmane Dembélé (29.) brachte Barcelona mit 1:0 in Führung. Superstar Lionel Messi (85.) setzte mit seinem 19. Saisontor den Schlusspunkt gegen den Europa-League-Sieger und Champions-League-Gegner von Borussia Dortmund.

Anzeige

Weiter souveräner Tabellenführer der La Liga ist Atlético Madrid mit 55 Punkten und zwei Spielen weniger als Barcelona mit 53 Zählern. Mit einem Sieg am Montag (21 Uhr/DAZN) gegen Real Sociedad San Sebastian kann Real Madrid (52 Punkte) wieder auf den zweiten Platz vorrücken. Sevilla bleibt mit 48 Zählern Vierter und verpasste es, den Rückstand auf das Spitzen-Trio zu verringern.

Mehr vom SPORTBUZZER

Sevilla, das vor der Niederlage gegen den BVB im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League neunmal in Folge gewonnen hatte, muss sich durch die Niederlage nun auch in der Liga von seiner Siegesserie verabschieden. Am übernächsten Dienstag kommt es zum Rückspiel in der Königsklasse, diesmal in Dortmund.