15. Juni 2019 / 19:38 Uhr

Kevin Großkreutz über Traum-Gegner BVB im DFB-Pokal: "So schließt sich der Kreis"

Kevin Großkreutz über Traum-Gegner BVB im DFB-Pokal: "So schließt sich der Kreis"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kevin Großkreutz trifft mit dem KFC Uerdingen 05 auf seinen früheren Klub Borussia Dortmund, mit dem er 2012 den DFB-Pokal gewann.
Kevin Großkreutz trifft mit dem KFC Uerdingen 05 auf seinen früheren Klub Borussia Dortmund, mit dem er 2012 den DFB-Pokal gewann. © imago images / MIS
Anzeige

Die 1. Runde im DFB-Pokal ist ausgelost - und auf Weltmeister Kevin Großkreutz wartet eine Begegnung mit der eigenen Vergangenheit. Der 30-Jährige trifft Mitte August auf seinen Ex-Verein Borussia Dortmund.

Anzeige
Anzeige

Diesen Termin wird Kevin Großkreutz sich schon jetzt knallrot (oder doch schwarz-gelb?) im Terminkalender markieren: In der ersten Runde des DFB-Pokals 2019/20 trifft der Weltmeister Mitte August mit seinem Drittliga-Klub FC Uerdingen 05 auf seinen langjährigen Herzensverein Borussia Dortmund. Der 30-Jährige, der einer der größten BVB-Fans im Fußballgeschäft ist, fiebert schon jetzt auf seinen Traum-Gegner hin.

Auf Instagram reagierte der Rechtsverteidiger, der 2011 und 2012 mit dem BVB Deutscher Meister wurde und 2012 durch ein 5:2 im Finale im Berliner Olympiastadion den DFB-Pokal gewann, mit einem emotionalen Posting auf die Auslosung, die am Samstagabend im DFB-Fußballmuseum in Dortmund stattfand.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©
Anzeige

Kevin Großkreutz über BVB-Los: "Ich spiele gegen meine Familie"

"Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! Ich kann es nicht fassen!!!", schrieb Großkreutz, der von 2009 bis 2015 für die Dortmunder spielte und aus der BVB-Jugend stammt. "So schließt sich der Kreis. Ich spiele nicht nur gegen Freunde, sondern gegen meine Familie."

Mehr zum BVB

Aus dem aktuellen Kader der Borussia kennt Großkreutz noch BVB-Stars wie Marcel Schmelzer, Lukasz Piszczek, Mario Götze und Kapitän Marco Reus, mit Mats Hummels könnte ein weiterer Ex-Teamkollege des Weltmeisters noch im Sommer zum BVB zurückkehren.

Großkreutz will mit Uerdingen aber auf jeden Fall die 2. Runde erreichen. "Ich werde dieses Spiel von der ersten bis zur letzten Sekunde genießen. Aber herschenken werde ich nix", betonte Großkreutz, der seit Beginn der vergangenen Saison in der 3. Liga spielt - an der Seite von zahlreichen Ex-Bundesliga-Profis wie Maximilian Beister, Assani Lukimya und Dominic Maroh. Für Dortmund dürfte der Gegner somit eine bekannte Größe darstellen - allerdings hat auch der KFC einen, der beim BVB jeden Grashalm bestens kennt.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt