11. Januar 2020 / 11:01 Uhr

„Bild“ berichtet: BVB intensiviert Transfer-Bemühungen um Leipzig-Star Lukas Klostermann

„Bild“ berichtet: BVB intensiviert Transfer-Bemühungen um Leipzig-Star Lukas Klostermann

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lukas Klostermann (rechts, im Gespräch mit Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann) wird mit einem Wechsel zum BVB in Verbindung gebracht.
Lukas Klostermann (rechts, im Gespräch mit Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann) wird mit einem Wechsel zum BVB in Verbindung gebracht. © imago images/Laci Perenyi
Anzeige

Schnappt sich Borussia Dortmund einen Nationalspieler von RB Leipzig? Wie die "Bild" berichtet, soll sich der BVB intensiv um einen Transfer von Verteidiger Lukas Klostermann bemühen. Der Bundesliga-Herbstmeister möchte indes den Vertrag mit ihm verlängern.

Anzeige

Borussia Dortmund ist einem Medienbericht zufolge weiter an einer Verpflichtung von Nationalverteidiger Lukas Klostermann von RB Leipzig interessiert. BVB-Manager Michael Zorc habe die Bemühungen um den 23 Jahre alten Defensiv-Allrounder intensiviert, berichtete die Bild-Zeitung am Samstag.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der BVB könnte besonders auf der rechten Außenverteidiger-Position bald Bedarf haben, da unklar ist, ob der von Real Madrid ausgeliehene Achraf Hakimi beim Revierklub bleibt. Um den 21 Jahre alten Marokkaner gab es zuletzt sogar Gerüchte über einen Wechsel zum FC Bayern.

Transfers: Die Winter-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2019/20

Erling Haaland, Emre Can, Krzysztof Piatek und Dani Olmo (v.l.) spielen künftig in der Bundesliga. Der <b>SPORT</b>BUZZER wirft einen Blick auf die Wintertransfers der Vereine. Zur Galerie
Erling Haaland, Emre Can, Krzysztof Piatek und Dani Olmo (v.l.) spielen künftig in der Bundesliga. Der SPORTBUZZER wirft einen Blick auf die Wintertransfers der Vereine. ©

Leipzig will mit BVB-Flirt Klostermann verlängern

Herbstmeister Leipzig will mit dem gebürtigen Westfalen Klostermann verlängern, der derzeitige Vertrag läuft noch bis Juni 2021. „Wir sind in intensiven Gesprächen und in einem sehr guten Austausch. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir eine Lösung finden“, sagte Sportdirektor Markus Krösche am vergangenen Montag. Der 23 Jahre alte Klostermann war 2014 vom VfL Bochum zu Leipzig gewechselt. Zuletzt war auch über ein Interesse des FC Bayern und des FC Barcelona an ihm berichtet worden. Das Interesse der Münchner sei erkaltet, berichtete die Bild.