05. Juni 2019 / 07:21 Uhr

BVB bestätigt: Gespräche mit Mario Götze über neuen Vertrag nach der Sommerpause

BVB bestätigt: Gespräche mit Mario Götze über neuen Vertrag nach der Sommerpause

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
BVB-Trainer Lucien Favre (links) und Spieler Mario Götze werden wohl auch in Zukunft in Dortmund zusammenarbeiten.
BVB-Trainer Lucien Favre (links) und Spieler Mario Götze werden wohl auch in Zukunft in Dortmund zusammenarbeiten. © dpa
Anzeige

Ein Wechsel von Mario Götze ist eher unwahrscheinlich. Borussia Dortmund will bekanntlich den Vertrag mit dem 27-Jährigen verlängern. Nach der Sommerpause sollen die entscheidenden Gespräche geführt werden. 

Anzeige
Anzeige

Der Vertrag von Mario Götze läuft bei Borussia Dortmund in einem Jahr aus. Der BVB will den WM-Helden von 2014 aber nicht ziehen lassen. Gegenüber der Sport Bild bestätigt BVB-Sportdirektor Michael Zorc, dass der Revierklub nach der Sommerpause konkrete Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit dem 27-Jährigen führen will. "Zu Beginn der neuen Saison werden wir uns zusammensetzen", so Zorc.

Mehr zum BVB

Zuvor hatten Medien berichtet, der englische Fußball-Erstligist erwäge eine Verpflichtung des früheren Weltmeisters. Götze sei nicht mit einem Wechselwunsch an den BVB herangetreten, sagte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke dem Streamingdienst DAZN. Zorc kommentierte die Transfer-Spekulationen gegenüber der Sport Bild mit: "Wir kennen doch seit Jahren die Gerüchte aus England, die zu uns rüberschwappen. Wir sind wie immer entspannt. Denn wir sind mit Marios Vater und seinem Berater in einem guten Austausch“

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars

Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! Zur Galerie
Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! ©
Anzeige

Der 26-Jährige sei ein Topspieler der Dortmunder. Daher gehe Watzke davon aus, dass Götze auch in der kommenden Saison beim Bundesligisten spielen werde. Laut Sport Bild müsse der 27-Jährige aber Abstriche machen. Es wird darüber spekuliert, wie lange der neue Kontrakt gelten soll und wie hoch das Gehalt ist. Aktuell soll Götze im Jahr etwa zehn Millionen Euro kassieren.

Götze hat beim BVB noch einen Vertrag bis 2020. In der Rückrunde hatte der Mittelfeldspieler gute Leistungen gezeigt, wurde aber nicht für die deutsche Nationalmannschaft nominiert. In einem Beitrag für das Portal The Players' Tribune schrieb Götze nach Saisonende, Dortmund sei "ein ganz besonderer Teil" seines Lebens.

Hier abstimmen: Soll Götze wieder für Deutschland spielen?

Mehr anzeigen

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN