03. April 2019 / 23:51 Uhr

BVB-Schock: Paco Alcacer verletzt - Stürmer droht wohl Ausfall gegen FC Bayern

BVB-Schock: Paco Alcacer verletzt - Stürmer droht wohl Ausfall gegen FC Bayern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
BVB-Star Paco Alcacer droht der Ausfall für das Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern.
BVB-Star Paco Alcacer droht der Ausfall für das Bundesliga-Topspiel gegen den FC Bayern. © dpa
Anzeige

Eine Verletzung zur Unzeit! Borussia Dortmund droht laut einem Bericht der "Bild" der Ausfall von Super-Stürmer Paco Alcacer. Der 25-Jährige hat sich demnach beim 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg schwerer am Arm verletzt. Läuft der 16-Tore-Stürmer nun mit Manschette auf?

Anzeige
Anzeige

Das ist eine echte Hiobsbotschaft für alle Fans von Borussia Dortmund: Paco Alcacer droht laut einem Bericht der Bild das Topspiel der Bundesliga am Samstagabend (18.30 Uhr) gegen den FC Bayern München zu verpassen. Der spanische Top-Torjäger des BVB, der die Dortmunder am Samstag per Doppelpack zum 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg und damit zur Tabellenführung schoss, verletzte sich demnach in der zweiten Halbzeit gegen die Wolfsburger bei einem Sturz auf den Arm schwerer als zunächst gedacht.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©
Anzeige

BVB-Sorgen um Alcacer: Stürmer verpasste bereits das Mannschaftstraining

Alcacer verpasste am Dienstag und Mittwoch wegen der Verletzung bereits das BVB-Mannschaftstraining. Die Verletzung soll ihm Probleme bereiten. Ein Ausfall wäre ein Horror-Szenario für den BVB, der schon auf Außenverteidiger Achraf Hakimi verzichten muss. Alcacer erzielte in 21 Bundesliga-Spielen für den BVB bisher 16 Tore und liegt in der Bundesliga-Torjägerrangliste auf Platz zwei hinter Bayern-Stürmer Robert Lewandowski.

Mehr zum FC Bayern und BVB

Laut Bild gibt es aber noch Hoffnung für Alcacer. BVB-Mediziner und Spezialisten feilen demnach an einer Lösung mit einer Arm-Manschette, so dass der spanische Nationalspieler doch noch auflaufen kann.

Der BVB reist nach dem 2:0-Erfolg über den VfL Wolfsburg als Tabellenführer an. Die Bayern verspielten Platz eins am Wochenende mit einem 1:1 in Freiburg. "Natürlich steht der FC Bayern mehr unter Druck, denn für sie wäre eine Niederlage wohl nicht mehr aufzuholen", schrieb Lothar Matthäus in seiner Sky-Kolumne. Laut dem Ex-Bayern-Kapitän könnte ein Sieg des BVB sogar "gleichbedeutend mit einer Vorentscheidung im Titelkampf" sein. Der BVB hätte bei einem Auswärtssieg fünf Punkte Vorsprung auf die Bayern - bei dann noch sechs verbleibenden Spielen.

Das Bundesliga-Restprogramm des BVB und FC Bayern im Überblick

Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick. ©

Hier abstimmen: Wer gewinnt das Spitzenspiel zwischen FC Bayern und Borussia Dortmund?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt