01. Februar 2019 / 11:58 Uhr

BVB-Transfer Kagawa: Emotionaler Post zum Abschied aus der Bundesliga

BVB-Transfer Kagawa: Emotionaler Post zum Abschied aus der Bundesliga

Stella-Sophie Wojtczak
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nach fast fünf Jahren beim BVB verabschiedet sich Shinji Kagawa zu Besiktas Istanbul.
Nach fast fünf Jahren beim BVB verabschiedet sich Shinji Kagawa zu Besiktas Istanbul. © imago/DeFodi
Anzeige

In letzter Sekunde hat BVB-Star Shinji Kagawa am Deadline Day seinen Wechsel zu Besiktas Istanbul festgemacht. Jetzt verabschiedet sich der Mittelfeldspieler über Instagram und Twitter emotional von seinem langjährigen Verein.

Anzeige

Nachdem der Wechsel von Shinji Kagawa zu Besiktas Istanbul feststeht, verabschiedet sich der Mittelfeldspieler über Instagram und Twitter vom BVB und seinen Fans. "Ich konnte diese Saison dem BVB nicht helfen, aber bedanke mich bei Euch für die tolle Unterstützung bisher", schreibt Kagawa unter einem Bild bei Instagram. Damit erinnert er auch an seine vergangene Saison bei den Borussen.

Anzeige

Kagawa beim BVB nur noch auf der Bank

Der Mittelfeldspieler saß in den letzten Monaten hauptsächlich auf der Ersatzbank, zum Einsatz kam er kaum. Das trieb den Japaner zu seinem Wechsel an, der für viel Wirbel sorgte. Erst sollte es für Kagawa zum AS Monaco gehen, dieser Transfer kam jedoch nicht zustande. Dafür gab es Angebote von Besiktas Istanbul und auch von Hannover 96. Der 29-Jährigen entschied sich am Deadline-Day schließlich für den Weg in die Türkei. "Ich freue mich jetzt auf die neue Herausforderung", twittert er dazu.

"Ich hoffe, dass der BVB Deutscher Meister wird"

Kagawa zeigt außerdem eine große Dankbarkeit gegenüber Borussia Dortmund und seinen Anhängern. Mehrmals bedankt er sich und äußert seinen Wunsch für die Zukunft der Mannschaft. "Ich hoffe, dass der BVB Deutscher Meister wird.", schreibt Kagawa abschließend bei twitter. Für den aktuell Tabellenersten stehen die Chancen auf diesen Titel nicht schlecht.