08. August 2022 / 12:07 Uhr

BVB kurz vor Transfer-Abschluss: Köln-Stürmer Anthony Modeste beim Medizincheck

BVB kurz vor Transfer-Abschluss: Köln-Stürmer Anthony Modeste beim Medizincheck

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Anthony Modeste wechselt wohl von Köln nach Dortmund.
Anthony Modeste wechselt wohl von Köln nach Dortmund. © IMAGO/Herbert Bucco (Montage)
Anzeige

Borussia Dortmund steht kurz vor der Verpflichtung von Anthony Modeste. Der Angreifer des 1. FC Köln absolviert an diesem Montag seinen Medizincheck beim BVB.

Anthony Modeste soll bei Borussia Dortmund die Lücke schließen, die nach der Tumorerkrankung von Neuzugang Sébastien Haller entstanden ist. Wie auf einem Video der Ruhr Nachrichten zu sehen ist, absolviert der Stürmer des 1. FC Köln an diesem Montag den Medizincheck beim BVB. In Anschluss soll der 34 Jahre alte Franzose einen Einjahresvertrag unterzeichnen.

Anzeige

Berichten zufolge muss der Revierklub knapp fünf Millionen Euro für den bis 2023 vertraglich gebundenen Franzosen an den Bundesliga-Kontrahenten überweisen. Das Gehalt von Modeste in Dortmund soll bei bis zu sechs Millionen Euro liegen. In der vergangenen Spielzeit hatte der 34-Jährige insgesamt 20 Tore für den FC erzielt.

Wie FC-Geschäftsführer Christian Keller und BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl am Sonntag bestätigten, wurde auf Wunsch des Torjägers "mündlich eine grundsätzliche Einigung über seinen Wechsel zum BVB erzielt". Der Franzose kam dem Anforderungsprofil der Borussia am nächsten, die nach einem bulligen Angreifer wie Haller gesucht hatte.