08. Mai 2021 / 17:40 Uhr

BVB und RB Leipzig in der Einzelkritik: Die Noten zum Bundesliga-Topspiel

BVB und RB Leipzig in der Einzelkritik: Die Noten zum Bundesliga-Topspiel

Guido Schäfer und Felix Meininghaus 
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Umkämpfte Partie: Der SPORTBUZZER hat die Spieler beim Bundesliga-Gipfel in Noten bewertet.
Umkämpfte Partie: Der SPORTBUZZER hat die Spieler beim Bundesliga-Gipfel in Noten bewertet. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Borussia Dortmund hat Big Points im Kampf um die Champions-League-Qualifikation eingefahren. Gegen RB Leipzig gewann der BVB durch einen Treffer kurz vor Schluss. Der SPORTBUZZER hat beide Teams mit Noten bewertet.

Anzeige

Festwochen gegen Leipzig: Gegen den ungeliebten Rivalen aus Sachsen bestreitet Borussia Dortmund innerhalb von nur fünf Tagen zwei ganz wichtige Partien: Dem Endspiel um den Einzug in die Champions League folgt am Donnerstag das Pokalfinale in Berlin. Die Generalprobe ist gelungen, weil die Dortmunder in einem echten Krimi der späte 3:2-Siegtreffer durch Matchwinner Jadon Sancho (87. Minute) gelang. Marco Reus (7.) und Sancho (51.) brachten die Dortmunder in Führung, Leipzig schlug zwischenzeitlich durch Treffer von Lukas Klostermann (63.) und Dani Olmo (77.) zurück.

Anzeige

Beim BVB hat Felix Meininghaus genau hingeschaut. Wie waren die Dortmunder so kurz vor dem Pokalfinale in Berlin in Form? Konnten sich die Dortmunder auch ohne den erneut verletzten Haaland offensiv glänzen? Die Antwort gibt es in der Bildergalerie, wo alle BVB-Spieler in der Einzelkritik mit Schulnoten bewertet wurden.

BVB in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel gegen RB Leipzig

 Der BVB in der Einzelkritik gegen RB Leipzig. Zur Galerie
Der BVB in der Einzelkritik gegen RB Leipzig. ©

Leipzig fehlte in Dortmund ohne physisch starke Stürmer wie Yussuf Poulsen und Alexander Sörloth in der Startelf zunächst die Durchschlagskraft. Erst spät kam der Tabellen-Zweite in Fahrt. LVZ-Chefreporter Guido Schäfer hat in seiner Einzelkritik die RB-Profis mit Noten bewertet. Die Einzelkritik findet ihr hier in der Bildergalerie!

DURCHKLICKEN: Die RB-Elf in der Einzelkritik

So bewertet SPORTBUZZER-Reporter Guido Schäfer die Leistung der RB-Profis in Dortmund: Zur Galerie
So bewertet SPORTBUZZER-Reporter Guido Schäfer die Leistung der RB-Profis in Dortmund: ©

Durch den Sieg über Leipzig springt der BVB zumindest für einen Tag auf den letzten Champions-League-Platz vier und zieht an Eintracht Frankfurt vorbei. Die Hessen können jedoch mit einem Heimsieg gegen Mainz 05 am Sonntagnachmittag (15.30 Uhr) wieder an den Dortmundern vorbeiziehen. Kurios: Leipzig und Dortmund treffen am Donnerstag schon wieder aufeinander. Diesmal in Berlin. Dann geht es um den DFB-Pokal, wo sich beide Teams im Finale gegenüber stehen. Sowohl für BVB-Coach Edin Terzic als auch für Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann wäre es der erste Profi-Titel der Karriere.