20. Februar 2019 / 08:43 Uhr

BVB wohl an Philipp Max, Timo Werner und Maximilian Eggestein interessiert

BVB wohl an Philipp Max, Timo Werner und Maximilian Eggestein interessiert

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Philipp Max (von links), Timo Werner und Maximilian Eggestein sollen beim BVB auf dem Einkaufszettel stehen.
Philipp Max (von links), Timo Werner und Maximilian Eggestein sollen beim BVB auf dem Einkaufszettel stehen. © Getty Images/Montage
Anzeige

Borussia Dortmund soll auf der Suche nach Neuzugängen gleich drei deutsche Top-Talente ins Visier genommen haben. Zu den Kandidaten zählen wohl Nationalspieler Timo Werner, Bremen-Star Maximilian Eggestein und Augsburgs Vorlagenkönig Philipp Max.

Anzeige
Anzeige

Drei deutsche Top-Talente für den BVB? Laut Sport Bild soll der Bundesliga-Tabellenführer an Timo Werner (RB Leipzig), Maximilian Eggestein (Werder Bremen) und Philipp Max (FC Augsburg) interessiert sein.

Sollte der von einigen Top-Klubs umworbene Werner nicht vorzeitig seinen Vertrag in Leipzig verlängern, soll der Angreifer laut Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick im Sommer verkauft werden. Eine Deadline für den Nationalspieler gebe es nicht. Vermutet wurde zuletzt, dass der Profi am ehesten zu einem Wechsel zum FC Bayern tendiert. Doch sollte Bayern-Trainer Luka Jovic oder Ante Rebic von Eintracht Frankfurt bekommen, dann wäre ein Werner-Transfer im Sommer zum Rekordmeister unwahrscheinlich.

Mehr zum BVB

Wunschspieler Eggestein bald in der Nationalmannschaft?

Verantwortliche von Borussia Dortmund sollen sich laut Sport Bild wegen einem möglichen Wechsel des 22-Jährigen bereits bei den Fans umgehört haben. Bei Maximilian Eggestein ist das nicht nötig. Der 22-Jährige überzeugt bei Werder Bremen in dieser Saison im Mittelfeld und könnte schon bald für die Nationalmannschaft spielen. "Wenn wir das Gefühl haben, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, werden wir auch ihn bei der Nationalmannschaft sehen", sagte Bundestrainer Joachim Löw gegenüber der Sport Bild.

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars

Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! Zur Galerie
Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! ©
Anzeige

Werder will schon seit mehreren Monaten mit Eggestein verlängern - sein Vertrag läuft noch bis 2020. Ex-BVB-Star Nuri Sahin schwärmt von seinem neuen Mitspieler. "Ich wusste, dass er ein guter Fußballer ist, Ich wusste aber nicht, dass er so gut ist. Ich bin ein großer Fan von ihm. Er bringt Körperlichkeit mit, ist sehr gut am Ball, torgefährlich, kann wehtun, bringt alles mit. Das Potenzial, sich durchzusetzen, hat er allemal", sagte Sahin im Gespräch mit der Sport Bild.

Die Max-Alternative heißt Rogério

Ein weiterer Kandidat auf dem BVB-Einkaufszettel soll Augsburgs Philipp Max sein. Bereits in der vergangenen Saison überzeugte der Linksverteidiger mit zwei Toren und 13 Vorlagen. Borussia Dortmund soll sich intensiv mit dem 25-Jährigen beschäftigen. Max´ Vertrag beim FCA läuft ohne Ausstiegsklausel noch bis 2022. Eine Alternative sei Rogério, der aktuell bei US Sassuolo in Italien spielt - eigentlich gehört der 21-jährige Brasilianer Juventus Turin.

Wer wird Meister: BVB oder Bayern? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt