23. September 2021 / 12:42 Uhr

BVB-Zugang Marin Pongracic: "Werde mein Bestes geben, dass ich hierbleiben darf"

BVB-Zugang Marin Pongracic: "Werde mein Bestes geben, dass ich hierbleiben darf"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Abwehrspieler Marin Pongracic würde gern über den kommenden Sommer hinaus bei Borussia Dortmund bleiben.
Abwehrspieler Marin Pongracic würde gern über den kommenden Sommer hinaus bei Borussia Dortmund bleiben. © IMAGO/Thomas Bielefeld
Anzeige

Der bisher für ein Jahr vom VfL Wolfsburg ausgeliehene Marin Pongracic würde sein Engagement bei Borussia Dortmund gern über den kommenden Sommer hinaus verlängern. Der Abwehrspieler spricht über seine ersten Wochen beim BVB. 

Marin Pongracic strebt ein langfristiges Engagement bei Borussia Dortmund an. "Ich bin erst einmal bis zum Saisonende hier und ich werde mein Bestes geben, dass ich auch danach hierbleiben darf. Jetzt schaue ich aber von Woche zu Woche. Ich bin gut reingekommen und will so weitermachen", sagte der für ein Jahr vom VfL Wolfsburg ausgeliehene Abwehrspieler in einem Interview auf der BVB-Homepage. Sollten die Dortmunder den kroatischen Nationalspieler fest unter Vertrag nehmen wollen, verfügen sie im kommenden Sommer über eine Kaufoption. Diese soll zwischen zwölf und 13 Millionen Euro liegen.

Anzeige

Dass er in dieser Saison für den BVB aufläuft, kam für Pongracic unerwartet. Erst kurz vor Ende der Wechselfrist am 31. August hatte sich die Borussia seine Dienste gesichert, um über eine weitere Alternative im Defensivbereich zu verfügen. "Für mich war der Wechsel genauso überraschend wie für die meisten. Es ging ganz schnell. Mich hat es unglaublich gefreut. Ich hoffe, ich mache das Beste daraus", meinte der 24-Jährige, der noch bis 2024 an die Wolfsburger gebunden ist.

"Ich bin sehr zufrieden. Ich bin fit, die Mannschaft hat mich gut aufgenommen und ich habe mich schon gut eingelebt. Die ersten Spiele haben wir alle gewonnen, das freut uns. Grundsätzlich herrscht eine gute Stimmung", sagte der Innenverteidiger. Pongracic bestritt bislang drei Pflichtspiele für den BVB. Dabei stand er beim 4:3-Bundesliga-Erfolg gegen Bayer Leverkusen in der Startelf.