03. Februar 2020 / 22:41 Uhr

C-Juniorinnen des SV Viktoria 08 werden überraschend Futsal-Landesmeisterinnen

C-Juniorinnen des SV Viktoria 08 werden überraschend Futsal-Landesmeisterinnen

Hendrik König
Lübecker Nachrichten
Die C-Juniorinnen vom SV Viktoria 08 gewannen Anfang Februar die Futsal-Landesmeisterschaften.
Die C-Juniorinnen vom SV Viktoria 08 gewannen Anfang Februar die Futsal-Landesmeisterschaften. © SV Viktoria 08
Anzeige

Die Mannschaft von Michelle Kuschel setzte sich am Sonntag in Henstedt-Ulzburg durch.

Anzeige
Mehr News aus der LN-Region

VfB Lübeck: Zeigt her eure Füße...

Elegante Ballführung - das sind die Füße von... Zur Galerie
Elegante Ballführung - das sind die Füße von... ©

Überraschung am Sonntag in der Sporthalle des Alstergymnasiums in Henstedt-Ulzburg: die U15-Mädchen des SV Viktoria 08 Lübeck krönten ihre überzeugende Vorstellung auf dem Hallenparkett mit dem ersten Titelgewinn. Somit geht die Erfolgsserie des Kreisligisten, der alle seine fünf bisherigen Partien für sich entscheiden konnte, auch Indoor weiter. Im Auftaktmatch der Gruppe bezwang man den späteren Turnierdritten SV Frisia Risum-Lindholm mit 3:2. Nach dem 2:1 über den von Trainerin Michelle Kuschel im Vorfeld genannten Titelaspiranten TuS Felde war der Einzug ins Halbfinale schon perfekt. Mit einem 2:0 gegen den FC Wiesharde krönte man eine gute Vorrunde mit Platz Eins vor Frisia. Die Serie ebbte auch im Semifinale nicht ab, als man der SG Holstein Süd gegenüberstand. Am Ende reichte das goldene Tor von Sara Batchadji gegen den Kreisliga-Zweiten TuS Nortorf zum Titelgewinn. Als Belohnung gab es ein "Spritgeld" in Höhe von 200 €. Michelle Kuschel: "Die Mädels haben den Ball laufen lassen und schönen Fußball gespielt. Das war eine klasse Mannschaftsleistung und ein großartiger Sieg. Ich bin wirklich stolz auf auf die Mädels. Nun freuen wir uns auf die Norddeutschen Meisterschaften am 29. Februar in Pinneberg." Neben Viktoria hat sich auch Finalgegner Nortorf für dieses Event qualifiziert.