26. November 2019 / 13:30 Uhr

2020 wird entscheidend: Teuchert muss stärker werden, damit 96 die Kaufoption zieht

2020 wird entscheidend: Teuchert muss stärker werden, damit 96 die Kaufoption zieht

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Seine bisherige Zeit bei Hannover 96 ist für Cedric Teuchert nicht optimal gelaufen.
Seine bisherige Zeit bei Hannover 96 ist für Cedric Teuchert nicht optimal gelaufen. © imago images / Sven Simon
Anzeige

Cedric Teuchert fühlt sich wohl bei Hannover 96. Bisher kommt der frühere U21-Nationalstürmer auf zwei Tore in zehn Spielen. Das könnte zu wenig sein, damit 96 die Kaufoption für den 22-Jährigen zieht. Nach seinem Jochbeinbruch muss der Stürmer stärker zurückkommen.

Anzeige
Anzeige

Privat hat Ce­dric Teuchert im Jahr 2019 alles richtig gemacht. Mitte Juli heiratete er seine langjährige Freundin Lisa. Lisa Teuchert war regelmäßig zu Gast beim Training ihres Mannes. Das Traumpaar macht den Eindruck, als fühle es sich wohl in Hannover.

Eine Karriere-Ehe auf Bewährung

Kurz vor der Hochzeit hatte Teuchert sich an Hannover 96 gebunden. Eine Karriere-Ehe auf Bewährung: 96 lieh den Stürmer von Schalke aus, die Kaufoption würde nach Ende der Saison greifen. Aber das ist aktuell nicht das Thema der Teucherts. Das Sport-Jahr 2019 war ein verschenktes für den hochbegabten Torjäger.

Im Abschlusstraining vor dem Darmstadt-Spiel krachte es richtig. Teuchert erlitt einen Bruch am rechten Jochbein, der am Montagmorgen im Friederikenstift operiert werden musste. Den Rest des Jahres muss er abhaken. Mindestens vier Wochen dauert die Heilung, es kann aber auch neun Wochen dauern.

Mehr über Hannover 96

„Ein Scheißjahr“ habe er bei Schalke gehabt. Trotzdem wünschten ihm Ex-Kollegen wie Amine Harit oder Omar Mascarell über die Instagram-Kommentare „gu­te Besserung“. Dass das Jahr sportlich so für ihn zu Ende geht, hatte niemand ge­hofft. Unter dem neuen Trainer Kenan Kocak wollte Teuchert neu anfangen, mehr zeigen von dem, was er in einigen Spielen nur angedeutet hatte. Kocak hatte zudem für das Spiel gegen Darmstadt fest mit dem 22-Jährigen geplant. Daraus ist bedauerlicherweise nichts geworden.

Debüt erst in Wiesbaden

Die Rückschläge begleiteten Teuchert über das Jahr. Kurz vor Saisonstart zog er sich eine Muskelverletzung zu. Erst im dritten Spiel in Wiesbaden gab er sein Debüt – 96 gewann mit einem starken Duo Teuchert/Marvin Ducksch prompt mit 3:0. Zweimal noch ragte er he­raus – in Kiel (2:1) und in Dresden (2:0). 96 gewann vor seinem Unfall nur, wenn Teuchert stark spielte. Aufs nächste Mal muss 96 bis zum nächsten Jahr warten.

Die Karriere von Cedric Teuchert in Bildern:

Der 22-jährige Cedric Teuchert begann seine Fußballkarriere beim 1.FC Nürnberg und durchlief dort sämtliche Jugendmannschaften. Dort spielte er unter anderem in der U17- und U-19-Bundesliga. Zur Galerie
Der 22-jährige Cedric Teuchert begann seine Fußballkarriere beim 1.FC Nürnberg und durchlief dort sämtliche Jugendmannschaften. Dort spielte er unter anderem in der U17- und U-19-Bundesliga. ©
Anzeige

Vom Krankenbett schickte Teuchert am Montag ein Foto via Instagram. Daumen oben, die rechte Wange zugepflastert und die Augen noch müde vom Eingriff. „Die OP ist planmäßig gut verlaufen! Ich werde stärker zu­rück­kom­men! Viel Erfolg heute für meine Jungs.“ Seine Jungs, damit meint er die von 96. Der frühere U21-Nationalstürmer fühlt sich auch im Team wohl, zwei Treffer hat er für „seine Jungs“ bisher in zehn Spielen erzielt. Er muss tatsächlich stärker werden im nächsten Jahr, da­mit 96 die Kaufoption zieht.

Schalke hat Teuchert nicht vergessen, obwohl er dort kaum spielte. Zwei Startelfeinsätze, sein letzter gegen Leverkusen – für eine Minute, ein Witz für einen Stürmer mit seinen kreativen Fähigkeiten.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN