15. Dezember 2019 / 11:23 Uhr

Champions League: Auslosung zum Achtelfinale live im TV und im Online-Stream schauen

Champions League: Auslosung zum Achtelfinale live im TV und im Online-Stream schauen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Auslosung zum Champions-League-Achtelfinale live im TV und Stream schauen: Auf wen treffen die deutschen Teams?
Die Auslosung zum Champions-League-Achtelfinale live im TV und Stream schauen: Auf wen treffen die deutschen Teams? © dpa
Anzeige

Live im TV und Stream schauen: Auf wen treffen der FC Bayern, der BVB und RB Leipzig im Achtelfinale? So seht Ihr die Auslosung in der Champions League.

Anzeige
Anzeige

Am vergangenen Mittwoch wurde das Teilnehmerfeld der Königsklasse um die Hälfte dezimiert. Die verbliebenen 16 Vereine blicken am 16. Dezember gespannt nach Nyon, wo ab 12 Uhr (live im SPORTBUZZER-Ticker) die Auslosung des Champions-League-Achtelfinals stattfindet. Auf dem Weg ins Finale am 30. Mai 2020 im Atatürk-Olympiastadion von Istanbul befinden sich nach dem Aus von Bayer Leverkusen noch die deutschen Vertreter Bayern, BVB und RB Leipzig.

Das sind die größten Wunder der Champions League

Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. Zur Galerie
Die Champions League: Ein moderner Mythos, der immer wieder dramatische Geschichten schreibt. Der SPORTBUZZER hat die größten Wunder der CL-Historie in einer Bildergalerie zusammengefasst. ©

Die 16 verbliebenen Mannschaften sind auf zwei Lostöpfe aufgeteilt. Im ersten Topf befinden sich alle Teams, die ihre Gruppe als Erster abgeschlossen haben. Im zweiten Topf liegen entsprechend die Namenszettel der Gruppenzweiten.

Der FC Bayern freut sich nach der makellosen Gruppenphase mit sechs Siegen aus sechs Partien folglich nicht nur über Rekordeinnahmen, sondern trifft im Achtelfinale genauso wie Gruppensieger RB Leipzig auf einen potenziell schwächeren Gruppenzweiten. Dem BVB, der am letzten Spieltag dank der Schützenhilfe vom FC Barcelona hinter den Spaniern das Achtelfinal-Ticket als Zweiter löste, droht dagegen ein Hammer-Los. Ein deutsches Duell ist im Achtelfinale laut Regularien noch nicht möglich.

Hier lesen: Die Lostöpfe der Champions League: Diese Gegner lauern bei der Auslosung auf Bayern, BVB und RB Leipzig

Ausgetragen wird das Achtelfinale im Februar und März des kommenden Jahres. Die genauen Termine für die Hinspiele sind dabei der 18./19./25. und 26. Februar. Die Rückspiele finden am 10./11./17. und 18. März statt. Die Mannschaften aus dem ersten Lostopf treten zunächst auswärts an.

Alle Sieger der Champions League

Saison 1992/1993: Im Olympiastadion München besiegt Olympique Marseille den AC Mailand mit 1:0. Der deutsche Nationalspieler Rudi Völler (links) steht bis zur 78. Minute auf dem Platz. Zur Galerie
Saison 1992/1993: Im Olympiastadion München besiegt Olympique Marseille den AC Mailand mit 1:0. Der deutsche Nationalspieler Rudi Völler (links) steht bis zur 78. Minute auf dem Platz. ©

Wie sehe ich die Auslosung zum Champions-League-Achtelfinale live im TV?

Der frei zu empfangende Sender Sky Sport News HD zeigt die Auslosung zum Champions-League-Achtelfinale am Montag ab 11.30 Uhr live im Free-TV. Kommentatoren sind Kai Dittmann und Thomas Fleischmann.

Zusätzlich gibt es die Auslosung ab 12 Uhr bei Eurosport 1 live im Free-TV zu sehen.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann die Auslosung zum Champions-League-Achtelfinale am Montag auf SkyGo im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Ja, gleich mehrfach! Der europäische Fußball-Verband (UEFA) zeigt die Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase am Montag ab 12 Uhr auf seiner Homepage uefa.com im kostenlosen Livestream.

Auch Eurosport stellt einen Stream der Auslosung kostenlos auf Eurosport.de zur Verfügung.

Zudem wird es beim Streamingdienst DAZN einen Livestream geben. Habt Ihr kein DAZN-Abo, ist das auch kein Problem. Wer sich für DAZN interessiert und die Auslosung zum Achtelfinale der Champions League beim Streamingdienst kostenlos verfolgen will, kann dies ebenfalls tun. Neukunden erhalten einen Freimonat.

Wie verfolge ich die Auslosung zum Achtelfinale der Champions League im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zur Achtelfinal-Auslosung an. Hier könnt Ihr die Ziehung der CL-Gegner ab 11.45 Uhr verfolgen.