01. Dezember 2020 / 15:14 Uhr

Champions-League-Konferenz im Liveticker mit dem FC Bayern, Gladbach und FC Liverpool

Champions-League-Konferenz im Liveticker mit dem FC Bayern, Gladbach und FC Liverpool

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayerns Javi Martinez (von links), Gladbachs Lars Stindl und Liverpools Andrew Robertson sind am Dienstagabend in dre Champions League gefordert.
Bayerns Javi Martinez (von links), Gladbachs Lars Stindl und Liverpools Andrew Robertson sind am Dienstagabend in dre Champions League gefordert. © Getty Images/Montage
Anzeige

Borussia Mönchengladbach hat im Klassiker gegen Inter Mailand am Dienstag die Chance auf den erstmaligen Einzug in das Achtelfinale der Champions League. Der FC Bayern steht bereits vor dem Spiel bei Atlético Madrid in der nächsten Runde. Verfolgt die Partien ab 21 Uhr in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Ein prominent dezimierter FC Bayern will seine Rekordserie ausbauen, die formstarke Gladbacher Borussia lechzt nach ganz später Genugtuung für ein historisches Klub-Trauma. Am fünften Vorrundenspieltag der Champions League geht es für die beiden Bundesligisten auch um viel Prestige.

Anzeige

Anders als die schon als Gruppensieger feststehenden Münchner hat Mönchengladbach im Heimspiel gegen Inter Mailand am Dienstag zudem eine sportlich reizvolle Aufgabe zu bewältigen. Mit einem Sieg - und vielleicht sogar schon einem Punkt - würde das Team von Trainer Marco Rose erstmals ins Achtelfinale der Champions League einziehen.

Die Bayern müssen indes gar nicht mehr rechnen; der Titelverteidiger steht schon vor dem Auftritt bei Atletico Madrid als Gruppensieger fest. Deshalb kann sich Trainer Hansi Flick auch den Verzicht auf gleich drei Nationalspieler und Top-Akteure leisten: Torwart Manuel Neuer, Mittelfeld-Vielspieler Leon Goretzka und auch Torjäger Robert Lewandowski reisten gar nicht erst mit nach Spanien.