06. November 2019 / 15:07 Uhr

Champions-League-Konferenz im Liveticker mit Bayer Leverkusen, Real Madrid und Manchester City

Champions-League-Konferenz im Liveticker mit Bayer Leverkusen, Real Madrid und Manchester City

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leverkusens Jonathan Tah (von links), Madrids Toni Kroos und Manchesters Raheem Sterling sind am Mittwochabend gefordert.
Leverkusens Jonathan Tah (von links), Madrids Toni Kroos und Manchesters Raheem Sterling sind am Mittwochabend gefordert. © Getty Images/Montage
Anzeige

Schon nach der Hälfte der Vorrunde hat Bayer Leverkusen fast keine Chance mehr auf das Weiterkommen in der Champions League. Dennoch will der Werksklub am Mittwoch gegen Atlético Madrid ein Zeichen setzen. Am Mittwochabend stehen fünf weitere Partien im Wettbewerb an. Verfolgt die Spiele in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Bei fünf der letzten sechs Teilnahmen hat Bayer Leverkusen die Gruppenphase in der Champions League überstanden. Diesmal ist das Aus wohl nicht mehr abzuwenden. Und das könnte nach bisher drei Niederlagen in drei Spielen sogar schon am Mittwochabend gegen Atletico Madrid kommen (21 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!). Trainer Peter Bosz hat die Hoffnung auf das Weiterkommen pflichtschuldig nicht aufgegeben. "Die Chance ist klein", sagt der Niederländer. "Aber so lange sie da ist, muss man versuchen, sie zu nutzen."

Bei Paris Saint-Germaint ist die Lage vor dem Duell mit Club Brügge deutlich entspannter. Gruppen-Kontrahent Real Madrid steht hingegen im Duell mit Galatasaray Istanbul unter Druck. In der Bayern-Gruppe wollen die Tottenham Hotspur Rang zwei mit einem Sieg bei Roter Stern Belgrad verteidigen. Manchester City strebt in Gruppe C bei Atalanta Bergamo den vierten Sieg im vierten Spiel an. Zudem trifft Dinamo Zagreb im Duell um Platz zwei auf Schachtar Donezk.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN