13. April 2022 / 15:00 Uhr

Champions-League-Konferenz im Liveticker: ManCity spielt bei Atletico Madrid, Liverpool gegen Benfica

Champions-League-Konferenz im Liveticker: ManCity spielt bei Atletico Madrid, Liverpool gegen Benfica

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Kevin de Bruyne und Manchester City sind bei Atletico Madrid gefordert.
Im Liveticker: Kevin de Bruyne und Manchester City sind bei Atletico Madrid gefordert. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Manchester City will seinen knappen Vorsprung aus dem Hinspiel bei Atletico Madrid verteidigen und das Champions-League-Halbfinale erreichen. Der FC Liverpool will indes gegen Benfica Lissabon an seinen deutlichen Hinspiel-Sieg anknüpfen. Die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Die Rollen im Hinspiel waren eigentlich so klar verteilt, dass das Duell schon entschieden sein könnte. Nach dem 1:0-Sieg von Manchester City im Champions-League-Viertelfinale ist vor dem Rückspiel am Mittwochabend (21 Uhr, DAZN) aber noch alles offen. Trotz deutlicher Überlegenheit konnte der englische Meister gegen den amtierenden spanischen Champion und dessen typisch engagierte Defensivleistung nur einen Treffer erzielen. Im Rückspiel erwartet City-Trainer Pep Guardiola nun eine harte Aufgabe für sein Team: "Das wird ein ganz anderes Spiel als letzte Woche. Sie spielen zu Hause, mit ihren Fans im Rücken", so Guardiola. "Im Wanda können sie Probleme bereiten, verteidigen und kontern. Sie werden vorne intensiver agieren als im Hinspiel."

Anzeige

Im zweiten Duell sind die Verhältnisse vor dem Rückspiel schon deutlich klarer: Nach dem 3:1 im Hinspiel bei Benfica Lissabon steht der FC Liverpool mit einem Bein im Halbfinale. Dennoch warnte Trainer Jürgen Klopp davor, die Aufgabe auf die leichte Schulter zu nehmen: Das Hinspiel sei "eine gute Basis", so der Deutsche. "Aber wenn sie ein Tor schießen, ändert sich das Spiel." Auch, dass die Reds am Wochenende im FA-Cup-Halbfinale bei Manchester City gefordert sind, hat keinen Einfluss auf Klopps Planungen: "Das nächste Spiel hat keinen Einfluss auf meine Aufstellung", so Klopp.

Liveticker: Champions League in der Konferenz am 13. April

Klar ist vor Liverpools Rückspiel: Das erwartete Giganten-Duell gegen den FC Bayern bleibt aus, nachdem der Rekordmeister mit einem 1:1 im Rückspiel gegen den FC Villarreal (Hinspiel: 0:1) ausgeschieden ist. Stattdessen würde es gegen das unbequeme "Gelbe U-Boot" gehen. Für den Sieger des Duells zwischen Atletico und ManCity geht es gegen Real Madrid, das sich in der Verlängerung des Rückspiels trotz einer 2:3-Niederlage gegen den FC Chelsea dank des 3:1 im Hinspiel durchsetzte.