22. Oktober 2019 / 11:24 Uhr

Champions League im Liveticker mit dem FC Bayern, Real Madrid und Manchester City

Champions League im Liveticker mit dem FC Bayern, Real Madrid und Manchester City

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayerns Robert Lewandowski (von links) Madrids Toni Kroos und Manchesters Ederson wollen mit ihren Teams gewinnen.
Bayerns Robert Lewandowski (von links) Madrids Toni Kroos und Manchesters Ederson wollen mit ihren Teams gewinnen. © Getty Images/Montage
Anzeige

Mit einem Erfolg bei Olympiakos Piräus würde der FC Bayern einen großen Schritt Richtung K.o.-Runde der Champions League machen. Das gleiche Ziel verfolgen auch die anderen Top-Teams Paris Saint-Germain, Real Madrid, Manchester City und Juventus Turin.

Anzeige
Anzeige

Auf der großen Champions-League-Bühne will der FC Bayern wieder mehr überzeugen als zuletzt in der Fußball-Bundesliga. Nach dem 2:2 beim FC Augsburg am Wochenende und dem 1:2 gegen 1899 Hoffenheim vor der Länderspielpause soll am Dienstag (21 Uhr/So könnt ihr das Spiel live sehen!) in der Königsklasse bei Olympiakos Piräus wieder ein Sieg her. "Wenn Bayern München auf Reisen geht oder wenn sie zu Hause spielen, möchten sie immer gewinnen. Aber wir wissen, dass wir gegen einen sehr starken Gegner spielen", sagte Trainer Niko Kovac.

Neben dem FC Bayern sind mit Paris Saint-Germain, Real Madrid, Manchester City und Juventus Turin weitere Titel-Favoriten gefordert. "In Europa auswärts zu spielen ist die schwierigste Herausforderung. Deshalb habe ich großen Respekt vor Brügge. Sie sind eine Mannschaft mit viel Energie, viel Mut", sagt PSG-Trainer Thomas Tuchel vor der Partie beim FC Brügge.