10. Dezember 2019 / 12:28 Uhr

Champions League im Liveticker: Liverpool zu Gast in Salzburg, Neapel empfängt Genk

Champions League im Liveticker: Liverpool zu Gast in Salzburg, Neapel empfängt Genk

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Liverpools Virgil van Dijk
 (links) und Neapels Kalidou Koulibaly
 wollen mit ihren Teams ins Achtelfinale einziehen.
Liverpools Virgil van Dijk (links) und Neapels Kalidou Koulibaly wollen mit ihren Teams ins Achtelfinale einziehen. © Getty Images/Montage
Anzeige

Die ersten Entscheidungen in dieser Champions-League-Saison stehen in der Gruppe E an. Der FC Liverpool muss bei RB Salzburg ran, der SSC Neapel will das Weiterkommen gegen den KRC Genk klarmachen. Verfolgt die beiden Spiele am Dienstagabend in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Der FC Liverpool darf sich zum Abschluss der Champions-League-Gruppenphase bei RB Salzburg keine Niederlage einfangen. "Salzburg ist eine Mannschaft, die aus Gegenangriffen überraschend viele Tore macht. Aber sie alle kennen die Stärken von Salzburg sehr gut und ich kenne fast alle, denke ich. Wir sind auf dieses Spiel gut vorbereitet und hoffen, dass wir diese Stärken beseitigen können", sagte Liverpool-Coach Jürgen Klopp auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Salzburg-Trainer Marsch glaubt nach dem 4:1-Sieg in Genk an eine Chance der Bullen gegen die "Übermacht" aus England. "Warum sollten wir es nicht schaffen? Wir müssen alles geben und werden ohne Druck befreit aufspielen", so Marsch.

Für Platz zwei kommt auch der SSC Neapel infrage. Die Italiener sind im Duell mit dem belgischen Klub KRC Genk der klare Favorit. "Ich erwarte eine positive und überzeugende Leistung, wie wir sie auch in der Champions League gezeigt haben. In diesem Wettbewerb hat die Mannschaft ihr Bestes gegeben und wenn Napoli am besten ist, kann sie gegen jeden antreten", sagte Neapel-Coach Carlo Ancelotti.