18. September 2019 / 14:15 Uhr

Champions League: Paris Saint-Germain gegen Real Madrid live im TV, Ticker und im Online-Stream sehen

Champions League: Paris Saint-Germain gegen Real Madrid live im TV, Ticker und im Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Treffen in Paris aufeinander: PSG-Profi Marco Verratti
 (links) und Real-Angreifer Karim Benzema.
Treffen in Paris aufeinander: PSG-Profi Marco Verratti (links) und Real-Angreifer Karim Benzema. © dpa
Anzeige

Live im TV und im Online-Stream: So seht ihr heute den Champions-League-Kracher zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid auch kostenlos! 

Anzeige

Trainer Thomas Tuchel hatte sich bestimmt einen einfacheren Champions-League-Auftakt gewünscht. Der 46 Jahre alte Coach muss beim Spiel gegen Real Madrid am Mittwochabend auf das prominente Stürmertrio verzichten, das beim französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain schlicht "MCN" genannt wird - Kylian Mbappé, Edinson Cavani und Neymar.

Anzeige
Mehr zur Champions League

Er sei "sehr traurig", dass er nicht spielen könne, teilte Mbappé via Twitter mit. Er und Cavani sind verletzt, wie französische Medien berichteten. Der Brasilianer Neymar ist hingegen gesperrt, da er sich beim Achtelfinalspiel in der zurückliegenden Champions-League-Saison gegen Manchester United auf der Tribüne abwertend über die Schiedsrichter geäußert hatte. Die gute Nachricht für PSG: Der Internationale Sportgerichtshof CAS reduzierte Neymars Sperre von drei Partien auf zwei Spiele.

25 ehemalige PSG-Spieler und was aus ihnen wurde

Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! Zur Galerie
Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! ©

Real Madrid will im Prinzenpark mit Toni Kroos dagegen die "Operation Wiedergutmachung" starten. Der Champions-League-Rekord-Triumphator (13 Titel) und Seriensieger der Jahre 2016 bis 2018 muss nach einer Spielzeit ohne wichtigen Titel und einem durchwachsenen Saisonstart endlich guten Fußball zeigen. "Wir wissen, dass wir besser werden müssen, und das werden wird auch tun", versprach Trainer Zinedine Zidane nach der nur mit Mühe bestandenen Generalprobe, dem 3:2-Zittersieg daheim gegen UD Levante. In Paris fange die neue Saison "richtig an", betonte er.

25 ehemalige Spieler von Real Madrid und was aus ihnen wurde

Robinho, Ronaldo und Raul - die drei Rs gehören zu den größten Stars von Real Madrid. Aber was machen sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Robinho, Ronaldo und Raul - die drei Rs gehören zu den größten Stars von Real Madrid. Aber was machen sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©

Wie sehe ich das Spiel Paris Saint-Germain gegen Real Madrid live im TV oder Stream?

Der Streamingdienst DAZN zeigt das Champions-League-Gruppenspiel Paris Saint-Germain gegen Real Madrid am Mittwoch live. Kommentator ist Jan Platte. Als Experte mit am Mikrofon: Per Mertesacker. Ein Abo ist erforderlich. Der Streamingdienst kostet monatlich 11,99 Euro.

Wird das Spiel Paris Saint-Germain gegen Real Madrid live bei Sky übertragen?

Ja, allerdings nur in der Sky-Konferenz. DAZN und Sky teilen sich seit 2018/2019 die Exklusivrechte für die Champions League. Seitdem gibt es keine CL-Spiele mehr im Free-TV. Konferenz-Redakteur bei Paris Saint-Germain gegen Real Madrid ist bei Sky dieses Mal Frank Buschmann.

Gibt es einen Livestream?

Wenn Ihr bereits DAZN-Kunden seid, müsst Ihr euch keine Sorgen machen. Beim Streamingdienst wird es einen Livestream über die vollen 90 Minuten geben. Habt Ihr kein DAZN-Abo, ist das auch kein Problem. Wer sich für DAZN interessiert und das Spiel Paris Saint-Germain gegen Real Madrid beim Streamingdienst kostenlos verfolgen will, kann dies ebenfalls tun. Neukunden erhalten einen Freimonat.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das CL-Spiel Paris Saint-Germain gegen Real Madrid bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Mittwoch einen Liveticker zum Spiel Paris Saint-Germain gegen Real Madrid an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 20.45 Uhr.