13. April 2022 / 06:18 Uhr

Champions-League-Viertelfinale: Atlético Madrid gegen Manchester City live im TV und Online-Stream sehen

Champions-League-Viertelfinale: Atlético Madrid gegen Manchester City live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Atletico Madrid empfängt Manchester City zum Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale.
Atletico Madrid empfängt Manchester City zum Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale. © Getty Images
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League zwischen Atlético Madrid und Manchester City. Das Team von Pep Guardiola verteidigt beim spanischen Meister den 1:0-Vorsprung aus dem Hinspiel.

Atlético Madrid muss nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel gegen Manchester City um das Weiterkommen in der Champions League zittern. Das spanische Top-Team ist am Mittwoch (21 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) im Duell mit dem Premier-League-Spitzenreiter der Außenseiter. Am vergangenen Samstag verpasste das Team von Diego Simeone die Generalprobe und kassierte eine 0:1-Schlappe gegen Abstiegskandidat RCD Mallorca. ManCity hingegen lieferte sich hingegen ein Spektakel mit dem FC Liverpool und zeigte beim 2:2-Remis, dass auch in der Königsklasse mit ihnen zu rechnen ist.

Anzeige

Die Polizei der spanischen Hauptstadt Madrid bereitet derweil auf das als Hochrisiko-Spiel eingestufte Match am Mittwoch vor. Denn nach den Fans des FC Chelsea am Dienstag, reisen auch am Mittwoch viele englische Anhänger nach Madrid. Polizisten und Sicherheitsleute von Atlético Madrid sollten verhindern, dass es zu Ausschreitungen kommt. Hinzu kommen Kräfte des Zivilschutzes, der Stadt und des Roten Kreuzes. Am Mittwoch werde in der spanischen Hauptstadt mit 3600 britischen Fans gerechnet.

Wie sehe ich das Spiel Atlético Madrid gegen Manchester City live im TV?

Der Streamingdienst DAZN zeigt das Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale zwischen Atlético Madrid gegen Manchester City am Mittwoch live und exklusiv. Die Moderation der Vorberichterstattung ab 20.30 Uhr übernimmt Tobi Wahnschaffe. Das Spiel kommentieren wird Lukas Schönmüller gemeinsam mit Experte Benny Lauth. Als Reporter vor Ort ist Lukas Schönmüller im Einsatz. Anstoß der Partie ist um 21 Uhr.

Anzeige

Wird Atlético Madrid gegen Manchester City live im Free-TV übertragen?

Nein! DAZN besitzt die Exklusivrechte für die Übertragung der Champions-League-Partie zwischen Atlético Madrid und Manchester City

Kann ich Atlético Madrid gegen Manchester City im Livestream verfolgen?

Wenn Ihr bereits DAZN-Kunden seid, müsst Ihr euch keine Sorgen machen. Beim Streamingdienst wird es einen Livestream über die vollen 90 Minuten der Partie zwischen Atlético Madrid und Manchester City geben. Habt ihr kein DAZN-Abo, könnt ihr das Spiel nicht live verfolgen - Neukunden erhalten keinen Freimonat mehr. Die Monatsmitgliedschaft kostet für Neukunden 29,99 Euro, für die Jahresmitgliedschaft zahlen Interessierte ohne Abo einmalig 274,99 Euro.

Gibt es einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Champions-League-Spiel Atlético Madrid gegen Manchester City bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel Manchester City gegen Atlético Madrid im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Mittwoch einen Liveticker zum Spiel Atlético Madrid gegen Manchester City an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 21 Uhr.