16. April 2020 / 17:40 Uhr

Sender aus Chile berichtet: Leverkusen-Star Charles Aranguiz vor Wechsel zum FC Bayern

Sender aus Chile berichtet: Leverkusen-Star Charles Aranguiz vor Wechsel zum FC Bayern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schließt sich Charles Aranguiz dem FC Bayern München an?
Schließt sich Charles Aranguiz dem FC Bayern München an? © imago images/Eibner/Montage
Anzeige

Sichert sich der FC Bayern die Dienste eines Leverkusen-Stars? Einem Bericht aus Chile zufolge stehen die Münchener unmittelbar vor der Bekanntgabe einer Sommer-Verpflichtung von Charles Aranguiz. Der 30-Jährige wäre ablösefrei. Die Werkself würde aber gerne verlängern.

Anzeige

Schnappt der FC Bayern München der Werkself einen Mittelfeld-Star weg? Wie Radio Futuro aus Chile berichtet, steht Charles Aranguiz von Bayer Leverkusen unmittelbar vor einem Wechsel zum deutschen Rekordmeister. Dem Radiosender aus Aranguiz' Heimatland zufolge soll der Transfer in Kürze bekanntgegeben werden. Was sich der Bundesliga-Tabellenführer aus München dabei zu Nutze machen könnte: Der Vertrag des 78-maligen chilenischen Nationalspielers läuft nach der Saison aus.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Leverkusen zuletzt um Verlängerung mit Aranguiz bemüht

Allerdings wollte sich auch die Werkself zuletzt um ihren Routinier bemühen. Aranguiz ist bereits seit fünf Jahren in Leverkusen und im Team von Trainer Peter Bosz unumstrittener Leistungsträger. "Mit Charly ist es ein anderes Spiel", stellte Bosz jüngst die Wichtigkeit des 30-Jährigen heraus. Sportdirektor Simon Rolfes gab Ende März noch eine positive Wasserstandsmeldung, was die Vertragsgespräche anbelangt: "Die Signale von Charly sind positiv."

Immer wieder gab es in den vergangenen Wochen aber auch Meldungen über andere Interessenten für Aranguiz. Unter anderem berichtete die türkische Hürriyet zuletzt, dass die beiden Spitzenklubs Galatasaray und Fenerbahce Istanbul ihren Hut ins Ringen um die Leverkusener Nummer 20 geworfen haben.

Von Nübel bis Götze: Diese Bundesliga-Stars benötigen bei Saison-Verlängerung einen angepassten Vertrag

Alexander Nübel, Philippe Coutinho und Mario Götze sind nur noch bis zum 30. Juni an ihre Klubs gebunden. Der SPORTBUZZER zeigt weitere Bundesliga-Stars, die bei einer Saison-Verlängerung eine Sonderregelung ihrer Verträge benötigen. Zur Galerie
Alexander Nübel, Philippe Coutinho und Mario Götze sind nur noch bis zum 30. Juni an ihre Klubs gebunden. Der SPORTBUZZER zeigt weitere Bundesliga-Stars, die bei einer Saison-Verlängerung eine Sonderregelung ihrer Verträge benötigen. ©

Ob im Kader des FC Bayern überhaupt Platz für Aranguiz wäre ist indes fraglich: Mit Joshua Kimmich, Thiago, Leon Goretzka, Javi Martinez, Corentin Tolisso und Michael Cuisance ist die Zentrale der Münchener eigentlich hinreichend besetzt. Allerdings gab es immer wieder Abwanderungsgerüchte um Ergänzungsspieler wie Martinez oder Tolisso, die in der aktuellen Saison nicht wirklich zum Zuge gekommen waren.