25. Juni 2019 / 18:14 Uhr

Frank Lampard erhält Freigabe für Chelsea-Gespräche – kommt Ballack als Co-Trainer?

Frank Lampard erhält Freigabe für Chelsea-Gespräche – kommt Ballack als Co-Trainer?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Einst spielten Frank Lampard und Michael Ballack gemeinsam für den FC Chelsea. Nun soll der Deutsche den Engländer als Teil des Trainerteams unterstützen.
Einst spielten Frank Lampard und Michael Ballack gemeinsam für den FC Chelsea. Nun soll der Deutsche den Engländer als Teil des Trainerteams unterstützen. © imago images / Sportimage
Anzeige

Nationalspieler Antonio Rüdiger bekommt beim FC Chelsea einen neuen Trainer. Klublegende Frank Lampard befindet sich mit dem Europa-League-Sieger in offiziellen Gesprächen. Michael Ballack könnte ihm zurück zu Chelsea folgen – als Co-Trainer.

Anzeige
Anzeige

Der FC Chelsea hat offenbar einen Nachfolger für Maurizio Sarri gefunden. Wie Derby County in einer kurzen Mitteilung bestätigte, hat der Zweitligist seinem Trainer Frank Lampard gestattet, mit den Blues Gespräche über den vakanten Trainerposten an der Stamford Bridge zu führen. Der 41-Jährige gilt seit Wochen als erklärter Wunschkandidat der Londoner, bislang hatte Derby sich Gesprächen jedoch verwehrt und versucht, den Vertrag mit Lampard zu verlängern.

Nun das Eingeständnis, dass Lampard wohl nicht zu halten sein wird. „Angesichts der nahenden Saisonvorbereitung für beide Klubs wird erhofft, dass Chelsea seine Gespräche so rasch vollziehen kann“, erklärte Derby in einer Pressemitteilung. Bis dahin werde man keine weiteren Informationen herausgeben. Chelsea sucht einen neuen Trainer, weil sich der Italiener Sarri nach dem Titelgewinn in der Europa League gegen den FC Arsenal zu Juventus Turin verabschiedet hat – nach nur einer Saison in London.

Diese Deutschen spielten schon beim FC Chelsea

Die Deutschen beim FC Chelsea: Eine Geschichte mit gemischten Ergebnissen, wie der <b>SPORT</b>BUZZER in dieser Galerie zeigt. Zur Galerie
Die Deutschen beim FC Chelsea: Eine Geschichte mit gemischten Ergebnissen, wie der SPORTBUZZER in dieser Galerie zeigt. ©
Anzeige

Lampard spielte 640 Mal für Chelsea – Ballack soll unterstützen

Die Klublegende steht nach 640 Spielen und 209 Toren als Spieler nun unmittelbar vor der Rückkehr als Trainer. Beim Europa-League-Sieger wartet eine Mannschaft, die Lampard dringend auf Linie bringen muss – und das aufgrund einer Transfersperre vorerst ohne Neuverpflichtungen.

Mehr zum Thema

Der frühere Mittelfeldspieler, der von 2001 bis 2014 an der Stamford Bridge spielte, hatte das Amt in Derby erst vor einem Jahr übernommen. In seiner ersten Saison als Cheftrainer verpasste er mit dem Verein nur knapp den Aufstieg in die Premier League. Derby scheiterte im Playoff-Finale mit 1:2 gegen Aston Villa.

Nun laufen die Gespräche mit seinem Herzensverein – und im Hintergrund die Planungen. Laut Sky soll ein früherer deutscher Nationalspieler der Topkandidat für den Posten des Co-Trainers sein: Michael Ballack, der von 2006 bis 2010 gemeinsam mit Lampard im Chelsea-Mittelfeld aktiv war, soll seinen früheren Teamkollegen demnach unterstützen. Ballack und Lampard sind noch immer gut befreundet. Als Lampard am 20. Juni seinen 41. Geburtstag feierte, gratulierte Ballack auf Instagram mit den Worten: „Hab einen schönen Tag – wir sehen uns bald!“

Michael Ballack arbeitet in Wales an Trainerlizenz

Der deutsche Vizeweltmeister, knapp zwei Jahre älter als Lampard, kam insgesamt 167 Mal für die Blues zum Einsatz und arbeitet zurzeit in Wales für seine Trainerlizenz. Auf Twitter postete der in Görlitz geborene 42-Jährige ein Foto, welches ihn beim Lernen für die Uefa-B-Lizenz zeigt. Wenn er diese erhält, darf er in Deutschland Teams bis zur 5. Liga trainieren.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN