16. Mai 2019 / 14:24 Uhr

Chemie-Kicker Benjamin Schmidt rappt in der Leipziger Dankbar

Chemie-Kicker Benjamin Schmidt rappt in der Leipziger Dankbar

LVZ
Leipziger Volkszeitung
Zusammen mit Siriuz und Ralk aka Rato rappte BSG-Spieler Benjamin Schmidt am Mittwoch Abend in der Dankbar. Die Einnahmen kommen der geplanten Flutlichtanlage im AKS zu Gute. 
Zusammen mit Siriuz und Ralk aka Rato rappte BSG-Spieler Benjamin Schmidt am Mittwoch Abend in der "Dankbar". Die Einnahmen kommen der geplanten Flutlichtanlage im "AKS" zu Gute.  © Franziska Jacob
Anzeige

Ein Fußballer live auf der Bühne: Chemie-Verteidiger Benny Schmidt aka Benniez und seine Kollegen Siriuz und Ralf aka Rato wurden am Mittwoch bei ihrem Auftritt in der „Dankbar“ in Leipzig gefeiert. Sie rappten die Songs ihrer neuen EP „Flutlicht“.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Mit seinem Auftritt am Mittwoch in der „Dankbar“ hat BSG-Spieler Benjamin Schmidt gezeigt, dass er seinen Verein im Herzen trägt. Zusammen mit Siriuz und Ralk aka Rato rappte der Abwehrspieler in Songs aus seiner EP „Flutlicht“ zu Gunsten der BSG.

Alles für BSG Chemie - auch musikalisch

In der vollen Bar auf der Jahnallee überzeugte er seine Fans auch auf der Bühne. In den Songs geht es – natürlich – um den Leutzscher Club, für den der 29-Jährige bereits seit seinem sechsten Lebensjahr die Fußballschuhe schnürt. Der Sportbuzzer war mit der Kamera beim Konzert dabei.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt