08. Oktober 2019 / 21:42 Uhr

Chemie Leipzig gewinnt Test bei Kickers Markkleeberg

Chemie Leipzig gewinnt Test bei Kickers Markkleeberg

Frank Müller
Leipziger Volkszeitung
Freundschaftsspiel Kickers Markkleeberg – BSG Chemie
Die schwierigen Platzverhältnisse sorgten für Probleme bei den Kickern. © Alexander Prautzsch
Anzeige

Der schwierige Platz stoppt bei Regen viele Aktionen.

Anzeige
Anzeige

MARKKLEEBERG. Fußball-Regionalligist Chemie Leipzig hat am Dienstagabend ein Testspiel bei Sachsenligist Kickers Markkleeberg vor 120 Zuschauern mit 2:0 (1:0) gewonnen. Die zwei Klassen höher angesiedelten Gäste erfüllten ihre Aufgabe, ohne dabei zu glänzen. Die Tore erzielten Max Keßler und Elvir Ibisevic.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Testspiel der BSG Chemie Leipzig gegen die Kickers

Die BSG Chemie Leipzig entscheidet das Testspiel gegen die Kickers aus Markkleeberg mit 2:0. Zur Galerie
Die BSG Chemie Leipzig entscheidet das Testspiel gegen die Kickers aus Markkleeberg mit 2:0. ©
Anzeige

Keßler lief in der 25. Minute allein aufs Markkleeberger Tor zu und vollendete, Ibisevic veredelte eine auf den langen Pfosten gezogene Flanke von Benjamin Boltze per Kopf zum Endstand (50.). Die beste Kickers-Torchance besaß Philipp Madeheim, der beim Stand von 0:0 die Latte traf.

Mehr zur BSG Chemie Leipzig

„Wir haben hier mutig mitgespielt“, sagte Kickers-Trainer Heiko Brestrich zufrieden. „Meine Jungs sind dem Test, glaube ich, gerecht geworden und haben hier herzhaften Fußball gespielt.“ Chemie-Mannschaftsleiter Tom Rietzschel urteilte etwas kritischer: „Als Training war das für uns okay, aber auf dem nicht einfachen Rasen war spielerisch allerhand Sand im Getriebe.“

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt