10. September 2019 / 19:54 Uhr

Chemnitzer FC gewinnt Testspiel gegen FSV Union Fürstenwalde

Chemnitzer FC gewinnt Testspiel gegen FSV Union Fürstenwalde

dpa
Dynamo Patrick Möschl im Zweikampf mit CFC Rafael Garcia.
Rafael Garcia (im himmelblau-weißem Dress) schoss gegen Union Fürstenwalde das erste Chemnitzer Tor. © Archiv
Anzeige

Es gibt natürlich auch noch sportliche Nachrichten vom himmelblauen Chemnitzer FC...

Anzeige
Anzeige

Chemnitz (dpa). Drittligist Chemnitzer FC hat ein Testspiel gegen den Regionalligisten FSV Union Fürstenwalde deutlich mit 6:0 (3:0) gewonnen. Rafael Garcia (16. Minute), Philipp Hosiner (35.), Tarsis Bonga (41.), Clemens Schoppenhauer (55.), Noah Awuku (68.) und Pelle Hoppe (90.) erzielten am Dienstag die Tore für die Mannschaft von Interimstrainer Sredo Ristic.

Die Suche nach einem Nachfolger des zurückgetretenen Cheftrainers David Bergner geht bei den Chemnitzern unterdessen weiter. Laut Romy Polster, Sprecherin der CFC-Gesellschafter, sollen bis zum Ende dieser Woche mit mehreren Kandidaten Gespräche geführt werden. »Wir werden das mit Besonnenheit und Ruhe tun. Es wird keinen Schnellschuss geben«, erklärte Polster.

Weiteres zum Chemnitzer FC

Sein nächstes Punktspiel bestreitet der in der Meisterschaft noch sieglose CFC am kommenden Montag (19.00 Uhr) bei der SpVgg Unterhaching.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt