11. Juli 2019 / 09:13 Uhr

Weltmeister Kramer: Liebeserklärung an Union-Legende Mattuschka

Weltmeister Kramer: Liebeserklärung an Union-Legende Mattuschka

Stephan Henke
Märkische Allgemeine Zeitung
Torsten Mattuschka (r.), Vereinslegende von Union Berlin, ist der Lieblingsspieler von Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer.
Torsten Mattuschka (r.), Vereinslegende von Union Berlin, ist der Lieblingsspieler von Mönchengladbachs Weltmeister Christoph Kramer. © Jens Wolf/dpa, Roland Weihrauch/dpa
Anzeige

Bundesliga: Borussia Mönchengladbachs Mittelfeldspieler Christoph Kramer erklärt, warum er ein Trikot von Union Berlins Vereinslegende Torsten Mattuschka in seiner Wohnung hängen hat.

Anzeige
Anzeige

Dass Christoph Kramer ein etwas andere Fußballprofi ist, das ist schon länger bekannt. Das zeigte sich nun auch wieder in einem Interview mit dem Fachmagazin kicker, in welchem der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach erklärte, warum ausgerechnet Torsten Mattuschka - eine Vereinslegende von Aufsteiger Union Berlin - sein Lieblingsspieler ist und er sogar in Trikot in seiner Wohnung hängen hat.

"Mattuschka war ein Lichtblick"

"Als ich mit 20 zum VfL Bochum kam, bestand der Fußball in der 2. Liga hauptsächlich aus Hauruck, Kampf - und auch viel Krampf. Mattuschka war da ein Lichtblick. Wenn er den Ball hatte, blieb die Zeit stehen, er konnte mit der Kugel etwas anfangen und traf die richtigen Entscheidungen. Seine Spielweise imponierte mir. Sein Trikot war auch eins der ersten, die ich getauscht habe", sagte er im Interview.

In Bildern: 50 ehemalige Spieler von Union Berlin - und was aus ihnen wurde.

<b>Simon Terodde:</b> 25 Tore in 93 Spielen schoss Simon Terodde für Eisern Union. Mittlerweile spielt er beim 1. FC Köln. Zur Galerie
Simon Terodde: 25 Tore in 93 Spielen schoss Simon Terodde für "Eisern" Union. Mittlerweile spielt er beim 1. FC Köln. ©
Anzeige

Mattuschka genießt bei Union Berlin Kultstatus. Der gebürtige Brandenburger, der auch für Energie Cottbus auflief, spielte zwischen 2005 und 2014 für die Eisernen. 281 Mal trug er das Trikot der Eisernen und erzielte dabei 61 Tore. Neben seiner lässigen Spielweise hatte Mattuschka, inzwischen Co-Trainer beim Regionalligisten VSG Altglienicke, auch immer einen lockeren Spruch auf den Lippen und war nicht immer ein Musterprofi. So bestellte er sich nachts auch schon mal einen Palattschinken aufs Hotelzimmer.

Kramer liebt Stadion von Union

Kramer, der 2014 mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister wurde, bedauert auch, dass Union erst jetzt aufgestiegen ist. "Schon ein bisschen schade, dass Tusche nicht mehr spielt. Für Union freut's mich aber. Es ist ein Klub mit außergwöhnlichem Charme und die Alte Försterei ein unfassbar geiles Stadion. ich habe es geliebt, dort zu spielen", verriet der 28-Jährige.

Mehr zur Bundesliga

Zudem kritisierte Kramer die Debatte über Mentalität im Fußball. „Suchen wir nach Erklärungen für irgendwelche Ergebnisse, landen wir am Ende regelmäßig beim Stichwort Mentalität“, sagte er dem kicker. „Da wird so viel Quatsch hineininterpretiert, dass ich nur den Kopf schütteln kann.“

Die Sommer-Neuzugänge des 1. FC Union Berlin 2019/20.

Das sind die Sommer-Neuzugänge des 1. FC Union Berlin in der Saison 2019/20  Zur Galerie
Das sind die Sommer-Neuzugänge des 1. FC Union Berlin in der Saison 2019/20  ©

Als Beispiele nannte der 28-Jährige die öffentliche Diskussion über zwei Heimspiele der Gladbacher aus der letzten Saison gegen Berlin und Wolfsburg. Die Mannschaft habe großartige Leistungen abgerufen, viele Chancen gehabt, aber trotzdem verloren. Danach habe es geheißen, „Gladbach hat die Gier vor dem Tor gefehlt, zu wenig Wille, keine Fokussierung aufs Wesentliche“, sagte Kramer. Diese Debatten würden ihn aufregen. Trotzdem sei „Gier nach Erfolg“ das Allerwichtigste im Fußball.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN