05. August 2022 / 18:24 Uhr

Bestätigt: Gladbach-Profi Christoph Kramer bei der WM in Katar erneut als ZDF-Experte im Einsatz

Bestätigt: Gladbach-Profi Christoph Kramer bei der WM in Katar erneut als ZDF-Experte im Einsatz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Gladbach-Profi Christoph Kramer wird auch bei der WM 2022 ZDF-Experte sein.
Gladbach-Profi Christoph Kramer wird auch bei der WM 2022 ZDF-Experte sein. © IMAGO/Chai v.d. Laage
Anzeige

Nach seinen messerscharfen Analysen bei der WM 2018 und der EM im vergangenen Jahr wird Christoph Kramer auch bei der Weltmeisterschaft in Katar für das ZDF arbeiten. Das bestätigte der Profi von Borussia Mönchengladbach.

Mittelfeldspieler Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach wird bei der WM in Katar wieder als Experte für das ZDF unterwegs sein. "Ja, das werde ich wieder aus dem Studio in Mainz machen", sagte der Weltmeister von 2014 der Rheinischen Post. Der 31-Jährige hatte zuvor schon war für den Sender zuvor schon bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland und der Europameisterschaft im vergangenen Jahr im Einsatz und erhielt für seine Analysen von vielen Seiten großes Lob.

Anzeige

Kramer selbst hatte in seiner Karriere zwölf Länderspiele absolviert und stand im Finale 2014 gegen Argentinien in der deutschen Startelf. Wegen einer Gehirnerschütterung war die Partie für den Profi allerdings schon nach 31 Minuten beendet. Letztmals trug er im März 2016 das DFB-Trikot. Beim 4:1 gegen Italien wurde Kramer kurz vor Schluss eingewechselt.

Seitdem konzentriert sich der Mittelfeldspieler einzig auf seine Klub-Karriere. Sein Vertrag in Gladbach ist noch bis 2023 datiert. Bislang bestritt er für die Borussia und Bayer Leverkusen insgesamt 227 Bundesliga-Spiele.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.