23. November 2021 / 18:40 Uhr

CL-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Wolfsburg, FC Chelsea und FC Barcelona

CL-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Wolfsburg, FC Chelsea und FC Barcelona

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Im Liveticker: Wout Weghorst und der VfL Wolfsburg sind in Sevilla gefordert.
Im Liveticker: Wout Weghorst und der VfL Wolfsburg sind in Sevilla gefordert. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Der VfL Wolfsburg will mit einem Sieg in Sevilla am späten Dienstagabend einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Achtelfinale machen. Auch der FC Chelsea, Juventus Turin und der FC Barcelona sind im Einsatz. Alle sechs Spiele in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Der VfLWolfsburg muss in der Champions League am Dienstagabend beim FC Sevilla antreten. Der sechsmalige Europa-League-Sieger aus Andalusien besitzt viel internationale Erfahrung, hat die Erwartungen in dieser Saison aber noch nicht erfüllt. Aktuell belegt der Gruppenfavorit Sevilla nur den letzten Tabellenplatz in der Gruppe G. Dennoch haben die Spanier wie alle Mannschaften noch eine Chance auf das Weiterkommen. Das gilt auch für die Wolfsburger, die als Dritter bislang einen Sieg, eine Niederlage und zwei Remis auf ihrem Konto haben. Selbst im Falle einer Niederlage wäre das Aus für den VfL noch nicht besiegelt.

Anzeige

Parallel kommt es in Gruppe H zu einem namhaften Duell um Platz eins: Nach dem Sieg im Hinspiel steht Juventus Turin ohne Punktverlust drei Zähler vor Titelverteidiger FC Chelsea. Die Blues von Trainer Thomas Tuchel wollen wie in der Premier League auch in der Königsklasse wieder auf Platz eins. Der deutsche Shooting-Star Karim Adeyemi kann mit RB Salzburg indes einen großen Schritt in Richtung Gruppensieg machen – und dem VfL Wolfsburg mit einem Sieg über OSC Lille Schützenhilfe leisten. Beim FC Barcelona gibt Trainer und Klublegende Xavi gegen Benfica Lissabon sein Debüt in der Champions League. Außerdem spielt Malmö gegen St. Petersburg und die Young Boys Bern gegen Atalanta Bergamo.

Acht weitere Spiele stehen am Mittwoch auf dem Programm: Zur frühen Anstoßzeit (18.55 Uhr) trifft Besiktas Istanbul auf Ajax Amsterdam und Inter Mailand auf Schachtar Donezk. Am späteren Abend (21 Uhr) bestreitet Borussia Dortmund unter anderem das direkte Duell ums Weiterkommen bei Sporting Lissabon. Außerdem spielt RB Leipzig beim FC Brügge, Manchester City gegen Paris Saint-Germain, der FC Liverpool gegen den FC Porto, Atletico Madrid gegen die AC Mailand und Sherrif Tiraspol gegen Real Madrid.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.