18. März 2022 / 12:28 Uhr

Comeback: RB Leipzigs Henrichs kehrt in Nationalmannschaft zurück

Comeback: RB Leipzigs Henrichs kehrt in Nationalmannschaft zurück

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Benjamin Henrichs hat die Chance seinen Wert für die Nationalmannschaft unter Beweis zu stellen.
Benjamin Henrichs hat die Chance seinen Wert für die Nationalmannschaft unter Beweis zu stellen. © imago images
Anzeige

Fünf Mal lief Benjamin Henrichs bisher für die deutsche Nationalmannschaft auf, zuletzt im November 2020. Nun wurde der 25-Jährige von Bundestrainer Hansi Flick für die Spiele gegen Israel und in den Niederlanden nominiert.

Leipzig. Benjamin Henrichs von RB Leipzig steht vor einem Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der Defensiv-Allrounder wurde von Bundestrainer Hansi Flick am Freitag für die Länderspiele gegen Israel (26. März) und in den Niederlanden (29. März) nominiert. Lukas Klostermann ist dagegen nicht im 26-köpfigen Aufgebot dabei.

Anzeige

Sein bisher letztes von fünf Länderspielen hatte Henrichs im November 2020 beim 0:6 in Spanien bestritten. Danach war der 25-Jährige außen vor, wie auch bei seinem Club. Erst unter dem seit Dezember im Amt befindlichen Trainer Domenico Tedesco fand Henrichs wieder Selbstvertrauen und Form. Nach überstandener Coronavirus-Infektion stand Henrichs in diesem Jahr in jedem Bundesliga-Spiel auf dem Platz.

dpa