03. Juli 2017 / 11:44 Uhr

Confed Cup: SPORTBUZZER hat den Pokal - "Fühlt sich mega an!"

Confed Cup: SPORTBUZZER hat den Pokal - "Fühlt sich mega an!"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Da ist das Ding! SPORTBUZZER-Redakteur Eric Zimmer zeigt uns die Confed-Cup-Trophäe.
Da ist das Ding! SPORTBUZZER-Redakteur Eric Zimmer zeigt uns die Confed-Cup-Trophäe. © imago/Montage
Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft hat den Confed Cup - und der SPORTBUZZER hat ihn auch. Redakteur Eric Zimmer zeigt uns den Pokal im Flugzeug.

Anzeige

Da ist das Ding!

Anzeige

Die deutsche Nationalmannschaft reckte den Pokal nach dem Sieg im Confed-Cup-Finale gegen Chile​ in die Höhe. Und der SPORTBUZZER hat ihn auch! Redakteur Eric Zimmer zeigt uns die Trophäe auf dem Rückflug nach Deutschland. Sein Fazit: "Schwerer als gedacht. Aber: liegt gut in der Hand und wenn man ihn hält, erinnert man sich tatsächlich nochmal an die letzten Wochen zurück. Fühlt sich mega an."

Lars Stindl hatte im Finale gegen Chile gestern das entscheidende 1:0 erzielt. Nach der Siegerehrung verpassten Emre Can, Joshua Kimmich und Co. Bundestrainer Joachim Löw auf der Pressekonferenz noch eine Sektdusche.



Ein paar Spieler verließen nach dem Sieg auch noch das Teamhotel zum Feiern. Richtig ausschweifend wurde es dabei nicht, um 5 Uhr waren alle wieder im Hotel.

So lief es am Tag danach:

8.40 Uhr: Die Mannschaft klettert in den Flieger mit der Flugnummer LH0343 nach Deutschland.

8.42 Uhr: Timo Werner präsentiert auf der Treppe den Goldenen Schuh für Platz eins auf der Torjägerliste.

9.05 Uhr: Die Pilotin sagt guten Morgen und gratuliert dem Team zum Confed-Cup-Sieg.

9.15 Uhr: Die Maschine hebt in St. Petersburg ab. Ziel: Frankfurt.

Übrigens: Die Koffer der Spieler, die komplette Ausrüstung und sogar ein Sack voller Confed-Cup-Bälle wurden in den Airbus A321 verfrachtet. Die Koffer gleich mit der Info, wohin es für sie und ihren Besitzer weitergeht. Nach der Landung reisen die Spieler individuell weiter.

9.45 Uhr: Frühstück. French-Toast oder Spiegelei mit Käsesoße.

10.05 Uhr: Da ist das Ding! Der Pokal wandert durch die Reihen. Er wiegt 15 Kilo und ist damit schwerer als der WM-Pokal.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!