29. Juni 2019 / 06:58 Uhr

Copa América: Traum-Halbfinale Brasilien gegen Argentinien perfekt

Copa América: Traum-Halbfinale Brasilien gegen Argentinien perfekt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Möchte Lionel Messi seinen Titel-Traum mit Argentinien Realität werden lassen, muss er im Halbfinale der Copa América Brasilien ausschalten.
Möchte Lionel Messi seinen Titel-Traum mit Argentinien Realität werden lassen, muss er im Halbfinale der Copa América Brasilien ausschalten. © imago images / Fotoarena (Montage)
Anzeige

Lionel Messi darf weiterhin von seinem ersten internationalen Titel mit Argentinien träumen. Nach dem 2:0-Sieg über Venezuela kommt es im Halbfinale der Copa América nun zum Duell zwischen der "Albiceleste" und Erzrivale Brasilien. Auch Titelverteidiger Chile hat das Ticket gelöst.

Anzeige
Anzeige

Im Halbfinale der Copa América kommt es zum Traumduell zwischen den Fußball-Erzrivalen Brasilien und Argentinien. Die Argentinier setzten sich am Freitagabend im Viertelfinale in Rio de Janeiro mit 2:0 (1:0) gegen Venezuela durch. Im legendären Maracanã-Stadion von Rio brachte Lautaro Martinez nach einer Ecke von Sergio Agüero den Favoriten schon in der zehnten Minute in Front. In der zweiten Halbzeit machte Giovani Lo Celso (74.) dann alles klar.

Gastgeber Brasilien hatte zuvor durch ein 4:3 (0:0) im Elfmeterschießen gegen Paraguay die Vorschlussrunde der Südamerikameisterschaft erreicht. Das Halbfinale wird am kommenden Dienstag angepfiffen. Damit hat Argentiniens Superstar Lionel Messi weiter die Chance auf seinen herbeigesehnten ersten internationalen Titel mit der Albiceleste.

Die Verletzungsakte von Brasilien-Star Neymar

Mit schmerzverzerrtem Gesicht war Superstar Neymar in den vergangenen Jahren häufiger zu sehen. Der von vielen für seine Schwalben kritisierte Brasilianer hatte mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen. Zur Galerie
Mit schmerzverzerrtem Gesicht war Superstar Neymar in den vergangenen Jahren häufiger zu sehen. Der von vielen für seine Schwalben kritisierte Brasilianer hatte mit zahlreichen Verletzungen zu kämpfen. ©
Anzeige

Auch Chile löst Ticket für Copa-América-Halbfinale

Chile hat bei der Südamerikameisterschaft Kolumbien geschlagen und damit ein Ticket für das Halbfinale der Copa América gelöst. Der Titelverteidiger gewann am Freitag in São Paulo das Viertelfinale nach Elfmeterschießen mit 5:4 (0:0). Der Kolumbianer William Tesillo vergab den letzten Elfmeter seines Teams; er schoss am linken Pfosten vorbei. Nach der regulären Spielzeit hatte es torlos 0:0 gestanden.

Mehr vom SPORTBUZZER

Den Chilenen wurden allerdings gleich zwei Tore aberkannt. In der ersten Halbzeit kassierte der Schiedsrichter nach Videobeweis einen Treffer von Charles Aránguiz, weil bei der Vorbereitung des Tors Alexis Sánchez abseits gestanden haben soll. In der zweiten Hälfte annullierte der Schiedsrichter einen Treffer von Arturo Vidal wegen Handspiels von Guillermo Maripán.

Chile trifft nun im zweiten Halbfinale am kommenden Mittwoch auf Uruguay oder Peru. Die beiden Teams tragen am Samstag das letzte Viertelfinale der Copa América aus.

Von Neymar bis Ronaldo: Das sind die teuersten Transfers im Weltfußball

Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER blickt auf die Mega-Transfers der Fußball-Geschichte. © imago
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN