06. November 2020 / 20:57 Uhr

Letzte Infos zum Heimspiel von Hannover 96 gegen Erzgebirge Aue

Letzte Infos zum Heimspiel von Hannover 96 gegen Erzgebirge Aue

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Genki Haraguchi erzielte beim letzten Heim-Aufeinandertreffen gegen Aue den 3:2-Siegtreffer.
Genki Haraguchi erzielte beim letzten Heim-Aufeinandertreffen gegen Aue den 3:2-Siegtreffer. © Florian Petrow
Anzeige

Für Hannover 96 geht es am Sonnabend (13.00 Uhr) in der HDI Arena mit dem siebten Spieltag weiter. Nach der 1:4-Klatsche gegen Greuther Fürth will das Team von Kenan Kocak den Anschluss an die oberen Tabellenplätze halten. Hier gibt es die letzten Infos zur Partie.

Anzeige

Die Ausgangslage

Nach den beiden starken Heimpartien gegen die Fortuna aus Düsseldorf und Erzrivalen Eintracht Braunschweig, wollen die Roten den nächsten Sieg in der HDI Arena holen.

Anzeige

Hannover 96 geht mit starker Heimbilanz (drei Spiele, drei Siege, ein Gegentor) und als aktueller Tabellensechster als Favorit in die Partie. Aue liegt zur Zeit mit einem Punkt weniger auf Rang zehn.

Beide Teams präsentieren sich bisher auswärtsschwach. Aue konnte aber immerhin einen Sieg in Würzburg holen, für die Roten stehen in der Auswärtsbilanz keine Punkte auf der Habenseite.

Die Statistik

96 liegt im Statistik-Trend vorn. In den bisherigen Aufeinandertreffen konnten die Hannoveraner jedes Mal ein Tor erzielen. Von insgesamt vier Spielen seit der Saison 2016/2017 gewann Hannover die beiden Heimpartien, auswärts gab es ein Unentschieden und eine Niederlage.


Die lange Liste aller Nationalspieler, die seit der Saison 2000/01 für Hannover 96 gespielt haben (Stand: 11. November 2020):

<b>Kenan Karaman</b>, mittlerweile in Düsseldorf unter Vertrag, wurde im November 2017 erstmals zur A-Nationalmannschaft der Türkei eingeladen, stand bisher 15-mal auf dem Feld und erzielte drei Tore - unter einem eins im Test gegen Deutschland. Zur Galerie
Kenan Karaman, mittlerweile in Düsseldorf unter Vertrag, wurde im November 2017 erstmals zur A-Nationalmannschaft der Türkei eingeladen, stand bisher 15-mal auf dem Feld und erzielte drei Tore - unter einem eins im Test gegen Deutschland. © Frank Neßler

Personalsituation bei Hannover 96

Mike Frantz und Franck Evina fallen in diesem Jahr weiterhin komplett aus. Ti­mo Hübers wird ebenfalls ausfallen, für Niklas Hult gibt’s noch eine Minichance. Fällt er auch aus, wäre die halbe Viererkette aus dem Spiel. Für Hübers rückt Marcel Franke in die Innenverteidigung – es wird sein erstes Spiel neben Simon Falette. Ob die Abstimmung da schon passt?

Für Hult dürfte Philipp Ochs links verteidigen.

Personalsituation bei FC Erzgebirge Aue

Bei den Erzgebirglern ist die Situation dramatischer. Neben den verletzten Fabian Kalig und Erik Majetschak fallen auch Sascha Härtel sowie Jan Hochscheidt aus.

Das sagt 96-Trainer Kenan Kocak

Auf der Pressekonferenz am Donnerstag wollte Kocak gab sich der 96-Trainer geläutert: „Momentan müssen wir uns den Vorwurf gefallen lassen, dass wir mit Erfolgen nicht so gut umgegangen sind. Daran müssen wir arbeiten. Es geht auch um die Mentalität, die Hingabe, darum, dass wir weiter gierig sind.“ Gleichzeitig warnte vor Aue: „Die Mannschaften von Dirk Schuster sind dafür bekannt, dass sie für ehrliche Arbeit stehen, dass sie für Unbequemlichkeit stehen und dass sie aggressiv spielen.“

Das sagt Fürth-Trainer Stefan Leitl

Nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Serie wollen die Auer in Hannover wieder einen Erfolg landen. „Jammern bringt aufgrund der aktuellen Situation gar nichts. Wir müssen an die Mentalität, die kämpferische Leistung und teilweise auch an die spielerischen Fortschritte der letzten Spiele anknüpfen“, betonte Schuster. Die Niedersachsen schätzt er als einen „sehr spielstarken Gegner“ ein: „Sie sind systemflexibel und eine Heimmacht. Bislang hatte dort kaum ein Gegner die Chance, einen Punkt zu entführen. Das wollen wir natürlich ändern.“

Mehr zu Hannover 96

Fakten

Anstoß: Sonnabend, 13.00 Uhr, HDI Arena.
Schiedsrichter: Michael Bacher (Amerang-Kirchensur)
Zuschauer: Fans sind im Stadion nicht zugelassen.
Liveticker: Die Partie gibt es hier im SPORTBUZZER-Liveticker.