25. März 2020 / 07:27 Uhr

Corona-Krise: Barca stellt Anlagen zur Verfügung - ManCity-Trainer Guardiola spendet eine Million Euro

Corona-Krise: Barca stellt Anlagen zur Verfügung - ManCity-Trainer Guardiola spendet eine Million Euro

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Barcelona stellt seine Klub-Anlagen zur Verfügung, Ex-Trainer Pep Guardiola (rechts) spendet eine Million Euro in Richtung Heimat.
Der FC Barcelona stellt seine Klub-Anlagen zur Verfügung, Ex-Trainer Pep Guardiola (rechts) spendet eine Million Euro in Richtung Heimat. © dpa/Montage
Anzeige

Starke Reaktionen auf die Corona-Krise! Der FC Barcelona stellt den Gesundheitsbehörden sein Trainingsgelände zur Verfügung. Ex-Barca-Trainer Pep Guardiola unterstützt seine Heimat mit einer Million Euro.

Anzeige
Anzeige

Im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie stellt der FC Barcelona den Gesundheitsbehörden der Region Katalonien die Klubanlagen zur Verfügung. Man sei bereit, jede nötige Hilfe zu leisten, teilte der spanische Fußballmeister mit. Dem Hospital Sant Pau in Barcelona habe man außerdem bereits den Elektrowagen überlassen, mit dem normalerweise im Camp-Nou-Stadion verletzte Spieler vom Feld gefahren werden, hieß es.

Mehr vom SPORTBUZZER

Da man wegen der Aussetzung aller Wettbewerbe vorerst nicht mehr antreten könne, sei man "fest entschlossen, jene Begegnung zu spielen und zu gewinnen, die die gesamte Gesellschaft derzeit bestreitet", so der Klub von Nationaltorwart Marc-André ter Stegen und Weltfußballer Lionel Messi. Die vom Virus Sars-CoV-2 verursachte Krankheit Covid-19 sei "der Gegner von uns allen".

Internationale Pressestimmen zum Corona-Stillstand: "Wir werden sogar den VAR vermissen"

Fast überall auf der Welt steht der Sport wegen der Coronavirus-Pandemie still. Die internationale Presse ist bestürzt. Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zusammengetragen - klickt euch durch! Zur Galerie
Fast überall auf der Welt steht der Sport wegen der Coronavirus-Pandemie still. Die internationale Presse ist bestürzt. Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zusammengetragen - klickt euch durch! ©

Pep Guardiola reiht sich in die Liste prominenter Fußball-Größen ein und spendet im Kampf gegen die Corona-Krise eine Million Euro. Wie die Zeitung Marca berichtet, unterstützt der Trainer von Manchester City und Ex-Coach des FC Bayern München mit dem Geld ein Krankenhaus in seiner Heimat Barcelona und eine spanische Stiftung für den Erwerb medizinischen Materials. Spanien ist eines der von der Pandemie am meisten betroffenen Länder mit nahezu 40 000 infizierten Menschen und 2696 Todesopfern.