06. Mai 2020 / 13:55 Uhr

Wegen Corona-Krise: Finaltag der Amateure auf unbestimmte Zeit verschoben 

Wegen Corona-Krise: Finaltag der Amateure auf unbestimmte Zeit verschoben 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Finaltag der Amateure kann nicht wie geplant am 23. Mai stattfinden. 
Der Finaltag der Amateure kann nicht wie geplant am 23. Mai stattfinden.  © imago/Montage
Anzeige

Eigentlich sollte der fünfte Finaltag der Amateure am 23. Mai ausgetragen werden. Doch aufgrund der Folgen der Corona-Krise können die Landespokalendspiele nicht an diesem Tag ausgespielt werden. Ob der Finaltag in diesem Jahr überhaupt ausgetragen werden kann, ist noch offen. 

Anzeige
Anzeige

Dieser Artikel ist Teil der Amateurfußball-Initiative #GABFAF. Mehr Infos dazu auf gabfaf.de.

Nach der Verschiebung des Endspiels im DFB-Pokal wird auch der Finaltag der Amateure nicht wie ursprünglich geplant am 23. Mai stattfinden. Noch sei unklar, ob und in welcher Form der Endspiel-Tag ausgetragen werden kann, heißt es in einer Mitteilung des Bremer Fußball-Verbands vom Mittwoch.

Mehr zu #GABFAF

Landespokalendspiele sollten in einer TV-Konferenz übertragen werden

Eigentlich sollten die 21 Landespokalendspiele, in der auch Tickets für die folgende Spielzeit im DFB-Pokal vergeben werden, am 23. Mai vor dem Finale der Profis gespielt und in einer TV-Konferenz der ARD übertragen werden. Es wäre die fünfte Auflage des Finaltags gewesen.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

Der DFB-Pokal ist aufgrund der Corona-Krise auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Der Endspieltermin ist offen. Vor einem Endspiel im Cup-Wettbewerb müssten auch die Halbfinalpartien noch ausgetragen werden. Hier stehen sich der FC Bayern und Eintracht Frankfurt sowie der 1. FC Saarbrücken und Bayer Leverkusen gegenüber.