02. Januar 2022 / 17:08 Uhr

Corona-Verdacht beim FC Liverpool: Firmino, Matip und Alisson vor Topspiel gegen Chelsea in Quarantäne

Corona-Verdacht beim FC Liverpool: Firmino, Matip und Alisson vor Topspiel gegen Chelsea in Quarantäne

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Roberto Firmino, Joel Matip und Alisson (v.l.) fehlen gegen den FC Chelsea.
Roberto Firmino, Joel Matip und Alisson (v.l.) fehlen gegen den FC Chelsea. © IMAGO/Shutterstock/News Images/Sportimage (Montage)
Anzeige

Der FC Liverpool wird am Sonntag im Topspiel gegen den FC Chelsea ohne Roberto Firmino, Joel Matip und Keeper Alisson antreten. Die drei Stammspieler der "Reds" wurden wegen Verdacht auf eine Corona-Infektion vorsorglich vom Team isoliert.

Der FC Liverpool muss im Verfolgerduell der Premier League beim FC Chelsea am Sonntag auf drei seiner Stammspieler verzichten. Weil bei ihnen der Verdacht auf eine Corona-Infektion besteht, befinden sich Roberto Firmino, Joel Matip und Torwart Alisson in Isolation und fehlen ihrer Mannschaft in London.

Anzeige

Am Samstag war bereits bekannt geworden, dass auch Coach Jürgen Klopp nach einem Corona-Verdacht die Begegnung mit seinem deutschen Trainerkollegen Thomas Tuchel verpassen wird. Alle anderen Mitglieder des Teams seien negativ getestet worden, teilte der FC Liverpool mit.

Der Tabellendritte und der Zweitplatzierte FC Chelsea, bei dem Romelu Lukaku nach dem Interview-Wirbel unter der Woche nicht zum Kader gehört, kämpfen an der Stamford Bridge darum, nicht vollkommen den Anschluss an Spitzenreiter Manchester City zu verlieren. City hatte vor dem Spiel elf Punkte Vorsprung auf Chelsea und zwölf auf Liverpool.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.