18. September 2020 / 19:28 Uhr

Zwei Corona-Verdachtsfälle beim TSV Barsinghausen: Partie in Hemmingen ist abgesagt

Zwei Corona-Verdachtsfälle beim TSV Barsinghausen: Partie in Hemmingen ist abgesagt

Christoph Hage
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Die Paarung SC Hemmingen-Westerfeld gegen TSV Barsinghausen wird es erst zu einem späteren Zeitpunkt geben.
Die Paarung SC Hemmingen-Westerfeld gegen TSV Barsinghausen wird es erst zu einem späteren Zeitpunkt geben. © imago/Jan Huebner
Anzeige

Weil es beim TSV Barsinghausen zwei Corona-Verdachtsfälle gibt, hat er die Landesliga-Partie beim SC Hemmingen-Westerfeld abgesagt.

Anzeige

Der OSV Hannover ist am Wochenende in der Landesliga Nord spielfrei – dies sind seit Freitagabend auch der SC Hemmingen-Westerfeld und der TSV Barsinghausen in der Südstaffel.

Weil die Barsinghäuser zwei Corona-Verdachtsfälle in ihrem Team haben, wurde die für Samstag in Hemmingen geplante Begegnung kurzfristig abgesagt.

Mehr aus der Region

"Zwei Spieler hatten Symptome, einer am Donnerstag und einer am Freitag, sind daraufhin zum Arzt gegangen und warten jetzt auf ihre Ergebnisse“, berichtet TSV-Trainer Dennis Herrmann.

Beide Akteure seien nicht todkrank, hätten aber zweimal mittrainiert. Erst wenn die Ergebnisse feststehen, soll sich über weitere Schritte Gedanken gemacht werden.