17. November 2021 / 14:00 Uhr

Bericht über neuen Corona-Wirbel beim FC Bayern: Trio um Josip Stanisic positiv auf Covid-19 getestet

Bericht über neuen Corona-Wirbel beim FC Bayern: Trio um Josip Stanisic positiv auf Covid-19 getestet

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Profi Josip Stanisic war während der Länderspielpause für Kroatien im Einsatz
Bayern-Profi Josip Stanisic war während der Länderspielpause für Kroatien im Einsatz © IMAGO/Ulrich Wagner
Anzeige

Den FC Bayern plagen zwei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg offenbar neue Corona-Sorgen. Wie die Bild berichtet, sollen Außenverteidiger Josip Stanisic sowie zwei Mitglieder des Trainerteams betroffen sein.

Schon wieder Corona-Theater beim FC Bayern München! Nach Informationen der Bild wurden Verteidiger Josip Stanisic, Teammanager Bastian Wernscheid und ein weiteres Mitglied aus dem Staff positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Testung soll am Dienstagnachmittag stattgefunden habe, die drei positiven Fälle wurden sofort von der Mannschaft isoliert.

Anzeige

Zuletzt waren gerade die Nationalspieler Jamal Musiala und Serge Gnabry und Joshua Kimmich aus ihrer Quarantäne wieder ins Training zurückgekehrt. Die drei mussten ebenso wie Eric Maxim Choupo-Moting in Quarantäne, weil sie Kontaktpersonen des infizierten Niklas Süle waren, der sich weiterhin in Isolation befindet. Das Quartett darf allerdings nicht in das Teamhotel für das Heimspiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) gegen Augsburg. Grund dafür ist die in Bayern geltende 2G-Regel für Gastronomie- und Beherbungsbetriebe. Kimmich ist nicht geimpft, die drei anderen Spieler sollen ebenfalls keinen Impfschutz haben.

Auch Bayern-Trainer Julian Nagelsmann hatte sich zuletzt trotz doppeltem Impfschutz mit dem Virus infiziert, musste zwei Wochen in Quarantäne. Beim dem Trainer wurde ein positiver Test vor dem Champions-League-Spiel bei Benfica Lissabon festgestellt. Er reiste "getrennt von der Mannschaft mit einem Ambulanzflieger nach München zurück", hieß es damals vom FC Bayern.