19. Januar 2020 / 23:01 Uhr

Doppelpack Cristiano Ronaldo! Juventus Turin setzt sich in der Serie A ab

Doppelpack Cristiano Ronaldo! Juventus Turin setzt sich in der Serie A ab

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dank Cristiano Ronaldo: Juventus Turin baut seine Tabellenführung in Italien aus.
Dank Cristiano Ronaldo: Juventus Turin baut seine Tabellenführung in Italien aus. © imago images/Gribaudi/ImagePhoto
Anzeige

Cristiano Ronaldo hat Juventus Turin mit seinen Saisontoren Nummer 15 und 16 zum Sieg gegen die AC Parma geführt. In der Tabelle der Serie A setzte sich der Rekordmeister an der Spitze von den Verfolgern ab.

Anzeige

Dank Cristiano Ronaldo hat der italienische Rekordmeister Juventus Turin den Ausrutscher von Verfolger Inter Mailand genutzt und seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der Serie A auf vier Punkte ausgebaut. Die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri gewann ihr Heimspiel gegen die AC Parma am Sonntagabend mit 2:1 (1:0) und hat nun 51 Zähler auf dem Konto. Inter bleibt Zweiter (47) vor Lazio Rom (45).

Mehr vom SPORTBUZZER

Superstar Ronaldo sicherte den Gastgebern mit seinen beiden Treffern (43./58. Minute) den 16. Sieg im 20. Saisonspiel. Andreas Cornelius erzielte für Parma das 1:1 (55.). Sami Khedira ist bei Juve nach seiner Knieoperation Anfang Dezember noch nicht wieder einsatzbereit. Der immer wieder mit einem Abgang in Verbindung stehende Emre Can schmorte 90 Minuten auf der Ersatzbank. Juve-Verfolger Inter Mailand war am Nachmittag nicht über ein 1:1 (0:0) beim Abstiegskandidaten US Lecce hinausgekommen.