13. April 2019 / 19:52 Uhr

Prügel-Skandal um Daniel Stendel: Polizei ermittelt gegen gegnerischen Trainer Joey Barton

Prügel-Skandal um Daniel Stendel: Polizei ermittelt gegen gegnerischen Trainer Joey Barton

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Englischen Medienberichten zufolge hat Fleetwoods Joey Barton (l.) den ehemaligen Hannover-Trainer Daniel Stendel geschlagen.
Englischen Medienberichten zufolge hat Fleetwoods Joey Barton (l.) den ehemaligen Hannover-Trainer Daniel Stendel geschlagen. © imago/Montage
Anzeige

Nach dem Sieg des FC Barnsley gegen Fleetwood Town kam es im Spielertunnel zu einem Eklat. Mittendrin: Der frühere Hannover-Trainer Daniel Stendel - und sein berüchtigtes Gegenüber Joey Barton, der offenbar zugeschlagen hat.

Anzeige
Anzeige

Der FC Barnsley bleibt mit Erfolgstrainer Daniel Stendel im Aufstiegsrennen der dritten englischen Liga. Der Ex-Trainer von Hannover 96 gewann mit den "Tykes" am Samstag mit 4:2 gegen Fleetwood Town. Nach der Partie kam es in Oakwell jedoch zu einem handfesten Eklat: Laut Sky hat Fleetwoods Trainer Joey Barton Stendel im Spielertunnel so heftig attackiert, dass der Deutsche notärztlich versorgt werden musste. Barnsley hat inzwischen einen Vorfall bestätigt, ohne Details zu nennen. Man werde weiter mit der Polizei kooperieren.

50 Legenden von Hannover 96 - und was aus ihnen wurde

Jiri Stajner, Szabolcs Huszti und Vinicius - nur drei bekannte Ex-Spieler von Hannover 96. Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf weitere frühere 96-Legenden und zeigt, was sie heute machen.  Zur Galerie
Jiri Stajner, Szabolcs Huszti und Vinicius - nur drei bekannte Ex-Spieler von Hannover 96. Der SPORTBUZZER blickt auf weitere frühere 96-Legenden und zeigt, was sie heute machen.  ©
Anzeige

Was war passiert? Schon kurz nach dem Abpfiff der Partie durch Schiedsrichter Seb Stockbridge kam es zu einem Wortgefecht zwischen Stendel und Barton. Beim Gang in die Kabinen flogen dann die Fäuste. Barton war offenbar gefrustet, nachdem in Unterzahl die vielleicht letzte Chance verpasst hatte, mit einem Sieg noch in Richtung Playoffs zu springen.

Zuvor hatte Barnsley-Stürmer Cauley Woodrow auf Twitter geschrieben, dass Barton seinen Coach Stendel konfrontiert habe und dieser anschließend geblutet habe. Woodrow löschte seinen Tweet später wieder.

Mehr zu Daniel Stendel

Barton wurde bei der Abfahrt aus dem Stadion von der Polizei gestoppt

Barnsley dagegen schob sich in einem engen Rennen um den zweiten direkten Aufstiegsplatz hinter Luton Town wieder an dem ehemaligen Erstligisten Sunderland vorbei, der mit 4:5 gegen Coventry verlor. Auch Portsmouth und Charlton mischen noch mit.

Stendel wird in Team Of The Season gewählt

Erst vor wenigen Tagen war Stendel als Trainer in das offizielle Team Of The Season gewählt worden - eine große Ehre angesichts der Tatsache, dass insgesamt 24 Klubs in der League One spielen. Der 45-Jährige war von 2016 bis März 2017 Trainer von Hannover 96, wurde dann durch André Breitenreiter ersetzt.

Auf Seiten der "Tykes" sorgte mit Mike-Steven Bähre sogar noch ein weiterer ehemaliger Hannoveraner für Aufsehen. Der von 96 an Barnsley ausgeliehene Offensivspieler erzielte seinen ersten Treffer für den Tabellenzweiten und ebnete dem Team mit dem 1:0-Führungstor den Weg zum wichtigen Heimsieg.

Polizei stoppt Barton

Barton wurde von der Polizei gestoppt, als er das Stadion mit dem Auto verlassen wollte. Die South Yorkshire Police habe laut Sky mit dem ehemaligen Nationalspieler gesprochen und werde die Gespräche in der nächsten Woche weiterführen. Barton war schon früher als Raubein berüchtigt, legendär geworden ist etwa sein brutales Foul gegen Dickson Etuhu im Derby seines damaligen Klubs Newcastle United gegen Sunderland.

Daniel Stendel: Bilder seiner Karriere

Im Jahr 1999 kam Daniel Stendel zu Hannover 96 (hier ein Bild aus dem jahr 2000). Zur Galerie
Im Jahr 1999 kam Daniel Stendel zu Hannover 96 (hier ein Bild aus dem jahr 2000). ©
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN